Annett Krendlesberger

© Anja Unterrieder

Steckbrief

geboren am: 5.10.1967
geboren in: Wien
lebt in: Wien

Vita

Annett Krendlesberger, 1967 in Wien geboren, lebt dort als freie Autorin.
Sie studierte Philosophie, mit Theaterwissenschaft und Betriebswirtschaft in der Fächerkombination. Berufstätigkeit in verschiedenen Dienstleistungsunternehmen, zuletzt Projektarbeit in der Erwachsenenbildung.

Sie ist Mitglied der Grazer Autorinnen Autorenversammlung und des Literaturkreises Podium.
Krendlesberger schreibt Prosa, und ging mit ihren Texten erstmals im Jahr 2005 an die Öffentlichkeit.
2011 erschienen Beweislast (Prosa in Episoden) sowie der Erzählband Flaschendrehn, 2016 der Erzählband Doch.
Im Frühjahr 2018 erschien Zwei Blatt und zwei (Prosa) im Verlag Bibliothek der Provinz.

Würdigung

Mehrere österreichische Literatur-Stipendien und -Preise (u.a. Theodor-Körner-Preis für Literatur 2010, Rom-Stipendium des Bundes 2013)

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

Wir sind Frauen. Wir sind viele. Wir haben die Schnauze voll. 2. Band: Gesammelte Texte anlässlich der gleichnamigen Lesung zum Internationalen Frauentag 2016

Edition fabrik.transit2017-02-02

Jede andere Seite: 46 Kubinesken

Plattform Johannes Martinek Verlag2009

Wortlaut 06. Lichter

Luftschacht2006-09-30

Wir sind Frauen. Wir sind viele. Wir haben die Schnauze voll.: Gesammelte Texte anlässlich der gleichnamigen Lesung zum Internationalen Frauentag 2015

Edition fabrik.transit2016-02-10

Wortlaut 08. Verspielt

Luftschacht2008-09-29

Veröffentlichungen in literarischen Zeitschriften

Podium Nr. 185/186

Wien2017

etcetera Nr. 46

St. Pölten / NÖ2011

etcetera Nr. 40

St. Pölten / NÖ2010

Podium Nr. 155/156

Wien2010

Die Rampe Nr. 4/09

Linz2009

etcetera Nr. 35

St. Pölten / NÖ2009

"...& Radieschen", drinnen und draußen

Wien2008

Krautgarten, Forum für junge Literatur Nr. 52

St. Vith / Belgien2008

Lichtungen, Zeitschrift für Literatur, Kunst und Zeitkritik Nr. 114/XXIX

Graz2008

Wienzeile, Supranationales Magazin für Literatur, Kunst und Politik Nr. 52

Wien2008

Die Rampe, Hefte für Literatur Nr. 4/07

Linz2007

Podium Nr. 145/146

Wien2007

Lichtungen Nr. 148

Graz2016

Freibord, Zeitschrift für Literatur und Kunst Nr. 152

Wien2011

Freibord, Zeitschrift für Literatur und Kunst Nr. 147/148

Wien2010

Wienzeile, Supranationales Magazin für Literatur, Kunst und Politik Nr. 56

Wien2010

erostepost Nr. 40

Salzburg2009

Freibord, Zeitschrift für Literatur und Kunst Nr. 146

Wien2009

etcetera Nr. 31

St. Pölten / NÖ2008

Landstrich, eine Kulturzeitschrift Nr. 24

Brunnenthal / OÖ2008

perspektive Nr. 59/60

Graz2008

Wohnzimmer, Zeitschrift für unbrauchbare Texte und Bilder Nr. 38

Wien2008

DUM, Das Ultimative Magazin Nr. 44

Langenlois/NÖ2007

Lichtungen, Zeitschrift für Literatur, Kunst und Zeitkritik Nr. 103/XXVI.

Graz2005

Zuletzt durch Annett Krendlesberger aktualisiert: 26.05.2018

Literaturport ID: 1737