Bernd Lüttgerding

© Marie-Françoise Plissart

Steckbrief

geboren am: 1973
geboren in: Peine / Niedersachsen / Deutschland
lebt in: Brüssel

Vita

 


Bernd Lüttgerding wurde 1973 in Peine geboren. Nach dem Abitur, einem längeren Aufenthalt in Nordindien 1992 und fünfzehnmonatigem Zivildienst in einem Krankenhaus studierte er Philosophie, Geschichte, Kunstgeschichte und Religionswissenschaft in Greifswald, Bremen und Hannover.
Neben dem Studium realisierte er gemeinsam mit Jörg Haaßengier einige Kurzfilme und assistierte Germar Grimsen bei dessen Romanprojekt "Hinter Büchern".
Seit 2008 lebt er in Belgien, zunächst in Antwerpen, inzwischen in Brüssel. Gelegentlich unterbrochen von der Arbeit als Gärtner, zeitweiliger Skriptschreiber für TV-Produktionen, im antiquarischen Buchhandel, und schließlich als Techniker in einem Museum schreibt er Romane, Erzählungen und Gedichte.


 

Aktuelles

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

Und niemand glaubt an mich?! Anthologie zum 5. Brüggener Literaturherbst. Hrsg. von Ellen Roemer

Geest Verlag, Vechta-Langförden2014 Gedicht

Veröffentlichungen in literarischen Zeitschriften

Der Salmoxisbote, Jg. 5, Nr. 19

BremenWinter 1997/1998 Gedicht

Abwärts! Nr. 10. 2. Jg.

BerlinSeptember 2015 Gedicht

Der Salmoxisbote, Jg. 4, Nr. 14

BremenHerbst 1996 Prosa

Der Salmoxisbote, Jg. 3, Nr. 12

BremenFrühling 1996 Prosa

On peut se permettre, Numéro 6

BrüsselFévrier 2017 Gedicht

Der Salmoxisbote, Jg. 4, Nr. 17

BremenSommer 1997 Prosa

Abwärts! Nr. 11. 2. Jg.

BerlinNovember 2015 Gedicht

Der Salmoxisbote, Jg. 3, Nr. 10

BremenHerbst 1995 Prosa

Der Salmoxisbote, Jg. 3, Nr. 8

BremenFrühling 1995 Prosa

Sachen mit Wœrtern #6

BerlinFebruar 2016 Gedicht

Zuletzt durch Bernd Lüttgerding aktualisiert: 23.10.2017

Literaturport ID: 2893