Chris Inken Soppa

© © Ralf Staiger

Steckbrief

geboren am: 1.8.1966
geboren in: München
lebt in: Konstanz

Vita

Geboren 1966 in München, aufgewachsen in Friedrichshafen, lebt heute in Konstanz. Studium der Anglistik und Romanistik an der Universität Konstanz, 1988 DAAD-Stipendium für ein Studienjahr am Trinity College, Dublin, Irland. 1995 Magister und Staatsexamen, danach Arbeit als Nachrichtenredakteurin, u.a. für den Mitteldeutschen Rundfunk. Von 2004-2009 Koordinatorin der Konstanzer Internationalen Sommerschule für Literaturwissenschaft an der Universität Konstanz. Arbeit als Übersetzerin ins Englische für Firmen und Museen. Seit 2012 Mitglied der Meersburger Autorenrunde. 2014 Teilnahme am Literarischen Forum Oberschwaben in Wangen und am interdisziplinären und internationalen Künstlerprojekt Salem2Salem. 2015 wird der Roman "Unter Wasser" Teil des WDR5 Literaturmarathons.

Würdigung

2014 Jurypreis beim Münchner Kurzgeschichtenwettbewerb

Preisträgerin Daniil-Pashkoff-Prize 2012

2011 Arbeitsbeihilfe-Stipendium des Förderkreises deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

"Jeder Name ein Stück Süßigkeit" in "Mauerläufer 2"

Edition Mauerläufer2015 Literarisches Jahresheft

"Schwanenfüße" in "Mauerläufer 1"

Edition Mauerläufer in der Biberacher Verlagsdruckerei2014 Literarisches Jahresheft

"Victor" in: Let's heat our minds with open books

Writer's Ink, Braunschweig2012 Anthologie

"Wände hören" in: "BeziehungKrisenHerd"

Louisoder Verlag München2015 Anthologie

"Kalypso" in "In den Wind zu schreiben. Förderband 12"

Lindemanns Bibliothek, Karlsruhe2013 Anthologie

Übersetzungen

Konstanz 1414. Städtischer Alltag zur Zeit des Konzils

Städtische Museen Konstanz2014-04

Napoleon III. - Der Kaiser vom Bodensee

Stadt Konstanz2008-04

Multimedia

Lesungen auf Dichterlesen.net

Zuletzt durch Chris Inken Soppa aktualisiert: 04.02.2016

Literaturport ID: 1906