Claudia Toman

Autorenfoto Claudia Toman
© Lois Lammerhuber

Steckbrief

geboren am: 30.9.1978
geboren in: Wien/Wien/Österreich
lebt in: Wien, Margareten

Vita

Claudia Toman wurde 1978 in Wien geboren. Ihre Kindheit und Jugend verbrachte sie zu etwa gleichen Teilen in Mittelerde, Phantasien, Märchenmond und Derry, Maine. Nach dem Schulabschluss packte sie die Theatersucht und sie arbeitete als Regisseurin, Regieassistentin und Inspizientin in Wien, Tokio und Tel Aviv. Seit 2001 betreut sie die Vorstellungen der Kinderoper an der Wiener Staatsoper, unter anderem "Das Traumfresserchen" (Wilfried Hiller), "Aladdin und die Wunderlampe" (Nino Rota) oder "Wagners Nibelungenring für Kinder". Parallel dazu veröffentlichte sie einige Beiträge in Anthologien und verfasste, in Zusammenarbeit mit dem Komponisten Paul Hertel, zwei Opernlibretti, von denen das zweite "Der Mozartautomat" 2012 an der Wiener Kammeroper uraufgeführt wird.
2009 erschien ihr Debütroman „Hexendreimaldrei“ beim Diana Verlag (Lovelybooks Leser-Preis 2009), der zweite Roman, „Jagdzeit“ folgte im April 2010. Bei den Romanen handelt es sich um phantastische Märchen in einem heutigen, urbanen Setting, in denen die Hauptfigur, Olivia, das Alter Ego der Autorin, der Erfüllung von Wünschen auf den Grund geht.Ihre großen Vorbilder sind einerseits der Dramatiker William Shakespeare, andererseits große Romanautoren unserer Zeit wie Joanne K. Rowling, Stephen King oder Haruki Murakami.Claudia Toman lebt als Untermieterin einer eigenwilligen Katzendame in Wien und arbeitet derzeit an ihrem dritten Roman. Weitere Informationen und Kontakt zur Autorin: http://claudiatoman.blogspot.com

Würdigung

Lovelybooks Leserpreis 2009 für "Hexendreimaldrei" in der Kategorie Liebesromane

Aktuelles

Nächste Publikationen:
Dritter Roman März 2011 Diana Verlag

Nächste Lesungen:
29.4.2011 19:00 Bücherei Hainburg/Donau

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

Schneegeflüster: Liebesgeschichten zur Weihnachtszeit

Diana Verlag2010-10-25

Lyrische Glanzlichter

Books on Demand GmbH2001-12

Makulatur. Eine Bestandsaufnahme zur deutschen Gegenwartslyrik

Welten voller Hoffnung: Sciencefiction-, Fantasy-, Phantastik-Anthologie

Jung, Barbara2002-09

jenseits des happy ends

GoVerlag2001-10-13

Veröffentlichungen in literarischen Zeitschriften

Fünfuhrtee

ElfenschriftDezember 2009

Multimedia

Buchpräsentation Jagdzeit Live (Ausschnitt)

Literaturport ID: 1545