Eleonore Rodler

© eleonore rodler

Steckbrief

geboren am: 24.3.
geboren in: Graz, Stmk., Österreich
lebt in: Pfaffstätten

Vita

Eleonore Rodler, geb. in Graz, aufgewachsen in Wien, lebt seit 1979 in Niederösterreich. Silberschmiedeausbildung, Malkurse an der KVHS Wien, zwei Ausstellung bei Werkimpuls Wien, eine in Pfaffstätten, N.Ö.

Bis zum Ruhestand in leitender Position im Rechnungswesen tätig. Von da an schriftstellerische Arbeiten, Kurzprosa, Lyrik, auch auf http://liternarr.blogspot.com/


Ihr Schwerpunkt liegt in ihrer Heimat Niederösterreich, ständig auf der Suche nach dem Unentdeckten, Verborgenen, das nicht in Vergessenheit geraten soll.

2009 erschien ihr Roman "Feichtenbach" (über das SS Heim- Lebensborn, ehemals Sanatorium Wienerwald bei Pernitz),  bei
edition Vabene, Klosterneuburg http://vabene.at/collect/faction/224-4.htm, und wurde auch in der Kulturzeitschrift "morgen" Heft 1/10 vorgestellt.

Sie ist Mitglied des Österreichischen Schriftstellerverbandes, der IG-Autoren und der Kulturvernetzung Niederösterreich.
Lesungen im Literaturhaus Wien, bei der Österr.Gesellschaft für Literatur, Kulturkreis Pernitz.

Lesungen auf Dichterlesen.net

Literaturport ID: 1524