Florian Scheibe

Steckbrief

geboren am: 22.4.1971
geboren in: München
lebt in: Berlin

Vita

Florian Scheibe, geboren 1971 in München, hat Kulturwissenschaft und Geschichte in Bremen und Paris (M.A.) sowie Regie an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb) studiert. Nach Tätigkeiten als Aufnahmeleiter, Regieassistent, wissenschaftlicher Mitarbeiter und als Lektor arbeitet er heute als Drehbuchberater und als freier Autor.


Seine Texte erschienen in Anthologien und in Literaturzeitschriften und wurden genau wie seine Kurzfilme mehrfach ausgezeichnet. 2012 erschien sein Debütroman "Weiße Stunde", mit dem er für den Debütpreis im Buddenbrookhaus nominiert war. Im Jahr darauf war er Stipendiat der Autorenwerkstatt des Literarischen Colloquiums Berlin (LCB). Ende August 2016 erscheint sein zweiter Roman "Kollisionen" bei Klett-Cotta.


Florian Scheibe lebt mit seiner Familie in Berlin.


 

Zuletzt durch Florian Scheibe aktualisiert: 14.07.2016

Literaturport ID: 1734