Gertraud Klemm

Steckbrief

Pseudonym: Caroline Schiel
geboren am: 6.7.1971
geboren in: Wien, Österreich
lebt in: Pfaffstätten

Vita

Geb. 1971 in Wien. Biologiestudium an der Universität Wien. Bis 2005 Tätigkeit als hygienische Gutachterin (Institut für Umweltmedizin der Stadt Wien), seit 2005 freiberufliche Autorin und Schreibpädagogin. Lebt mit ihrer Familie in Pfaffstätten, Niederösterreich.

Würdigung


AutorInnenprämie des BKA für das besonders gelungene Debüt  (für "Herzmilch")
Publikumspreis beim Bachmannpreis 2014 (38. TDDL)
Projektstipendium des Bundesministeriums für Kunst und Kultur 2014/15 (für "Aberland")
2014: Wiener Literatur Stipendium
2014: Irseer Pegasus Literaturpreis
2012: Anerkennungspreis für Literatur durch das Land Niederösterreich
2012: Harder Literaturpreis
2011: Lise Meitner Literaturpreis
2010/2011: Hans Weigel Literaturstipendium des Landes Niederösterreich
2010: 2. Platz Wettbewerb der Akademie Graz
2008: Anerkennungspreis der Stadt Baden für Literatur
2004: 3.Platz des FM4 Literaturwettbewerbs „Wortlaut“
2003, 2005: Shortlist FM4 Literaturwettbewerb „Wortlaut“

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

Veza Canetti lebt - sozialkritische Literatur zeitgenössischer Autorinnen.

Promedia Wien2013

Frauen texten, Frauen lesen. Linkes Wort am Volksstimmefest 2011.

Globus Verlag Wien2012

Wortlaut. Anthologie

Luftschacht Wien2004

"Trau keinem über 30". Die besten Geschichten des 10. Harder Literaturwettbewerbs.

Hecht Verlag2012

Wortlaut 05.

Luftschacht2005 Erzählungen

Literaturport ID: 1543