Gregor Grochol

Vita

Gregor Grochol wurde 1980 in Köln geboren. Er studierte Soziologie und Gender-Studies in Hamburg. Sein Theaterstück horror vacui wurde 2009 in Hamburg uraufgeführt. 2011 erschien sein Debütroman Blender. Gregor Grochol lebt zurückgezogen auf einer Insel, arbeitet als freier Schriftsteller und beschäftigt sich mit den Ungewissheiten in Folge sich relativierender Identitäten und Wahrheiten.

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

Lexikon zur zeitgenössischen Kunst von Com&Com: La réalité dé passe la fiktion

Niggli2010-02

Literaturport ID: 1714