Hannes Köhler

Hannes Köhler
© Eike Ahrens

Steckbrief

geboren am: 2.2.1982
geboren in: Hamburg
lebt in: Berlin, Schöneberg

Vita

Hannes Köhler wurde 1982 in Hamburg geboren.
Er lebt seit 2001 in Berlin. Dort und in Toulouse studierte er Literatur und Geschichte. 2003 war er Mitbegründer der Literaturgruppe und Lesebühne "Die Lautmaler" und veranstaltete von 2003 bis 2010 regelmäßig Lesungen in Berlin.
Er lebt heute als freier Autor in Berlin und Frankfurt.

2008 war Hannes Köhler Teilnehmer des Heiner-Müller-Kollegs an der Freien Universität Berlin und 2009 Stipendiat der Autorenwerkstatt Prosa des Literarischen Colloquiums Berlin. 2011 war er Stadtschreiber in Kitzbühel.

2013 erhielt er das Stipendium der Stiftung Preußische Seehandlung.
Im Frühjahr 2014 war er Stipendiat des Goldschmidt-Programms für junge Literaturübersetzer. Im Sommer und Herbst 2014 war er Stipendiat im Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf.

Würdigung

2009 Teilnahme an der Autorenwerkstatt Prosa des Literarischen Colloquiums Berlin
2011 Stadtschreiber der Stadt Kitzbühel, Österreich2013 Stipendiat der Stiftung Preußische Seehandlung2014 Stipendiat im Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf

Aktuelles

Aktuelle Lesungstermine unter: www.mairisch.de/termine_mairisch.htm

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in literarischen Zeitschriften

poet nr. 12: / Romanauszug: "Prairie des Filtres"

Poetenladen2012-02-27 Romanauszug

Macondo. Die Lust am Lesen / Spiel: HEFT 15 "Alte Partien"

Verlag im Laerfeld2006-06-22 Erzählung

Belletristik Berlin Ausgabe 05 "Rückweg"

Verlagshaus J.Frank / Berlin2007 Erzählung

Literaturport ID: 1614