Hermann Mensing

Autorenfoto
© beim Autor

Steckbrief

geboren am: 6.3.1949
geboren in: Gronau/Westfalen
lebt in: Münster

Kontakt: Dorffeldstraße 19, 48161 Münster

Telefon: 025347880

Vita

Hermann Mensing

schreibt Hörspiele, Theaterstücke, Gedichte, Geschichten und Romane für Kinder.

Seine Arbeiten spiegeln den Alltag, sie überraschen mit Lösungen, die Mut zu Entscheidungen machen, sie sind banal, absurd, sie sind voller Humor und es gibt nichts, was es nicht geben könnte, bis auf billigen Zauber und kindliche Verniedlichungen. Für sein Hörspiel "Die Hühner von Münster" sowie für seinen Roman "Flanken, Fouls und fiese Tricks" erhielt er die "Fällt aus dem Rahmen" Auszeichnung der Zeitschrift Eselsohr.

2003 und 2004 wurden seine Lesungen vom Kultursekretariat NRW gefördert.
2008 wurde sein Hörspiel Die Prinzessin für den Hörspielpreis der ARD nominiert.
Ab Ende 2008 bis ins Frühjahr 2009 sind einige seiner Gedichte Bestandteil eines im Haus der Geschichte Bonn im Rahmen der Ausstellung "Man spricht Deutsch" aufgestellten Literaturautomaten.

Seit 2005 schreibt er verstärkt für Erwachsene. 2009 erscheint sein Roman Pop Life im Luftschacht Verlag, Wien.

Aktuelles

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

Angst, Mut und echte Freunde. Storys

Ueberreuter2003-01 Kurzgeschichte

Du bist nicht wie wir

Ueberreuter Wien2001 Kurzgeschichte

Rechtsherum - wehrt euch!

Ueberreuter2001 Ballade

Mut im Bauch. 12 Geschichten über Zivilcourage

Ueberreuter2000 Kurzgeschichte

Prickeln auf meiner Haut. 10 Geschichten über das erste Mal

Ueberreuter1999 Kurzgeschichte

Knapp vierzig

Rowohlt Hamburg1991 Kurzgeschichte

Von Strebern und Pausenclowns

Ueberreuter2002 Kurzgeschichte

Grauen, Grusel & Co.

Ueberreuter2001 Kurzgeschichte

Weihnachten ganz wunderbar. Ein literarischer Adventskalender

Ueberreuter2001 Gedicht

Beste Freundin, schlimmste Feindin. ( Ab 12 J.)

Ueberreuter1999 Kurzgeschichte

Weihnachtszeit, Zauberzeit. 24 Geschichten rund um Weihnachten. ( Ab 10 J.)

Ueberreuter1998 Kurzgeschichte

Nie wieder neunundzwanzig

Rowohlt Hamburg1991 Kurzgeschichte

sonstige Werke

Rundfunkerzählungen


SFB NDR MDR WDR 11/1991 Links hinterm Regenbogen
SFB NDR MDR WDR 11/1991 Der Bär und der Fisch
SFB NDR MDR WDR 11/92 Benni Bohnensack
SFB NRDR MDR WDR 03/93 Kutte Lamprecht
SFB NDR MDR WDR 06/93 Die Birne aus dem siebten Himmel
SFB NDR MDR WDR 05/94 Katharina Rotzepruster
SFB NDR MDR WDR 04/96 Aus Benni Bohnensacks sechstem Sommer
SFB NDR MDR WDR 04/96 Pitti Pörtner und der kleine König
SFB NDR MDR WDR 10/98 Die weggezauberten Eltern
SFB NDR MDR WDR 10/99

Hörspiele

WDR 1994 Freiflug nach Pampalonien
Deutschlandradio Berlin 1998 Cash Money Brothers
WDR 1995 Hölscher der Herzensbrecher
WDR 1995 Manni und die große Welt
WDR 1995 König Kleinbein und die Märchenkutsche
BR 1997 König Hühnerschulte
WDR 1996 HR 1998 Schinkenbaums Zoo
WDR 1996 Riese Schmalhans, Kapitän Silberbacke und der verschwundene Donner
Deutschlandradio Berlin 1997 WDR 1997 Klabautschke & Listig
WDR 1997 Die Hühner von Münster (Rezension)
WDR 1999 HR 2000 Professor Siebenlist
WDR 1999 SWRundfunk 2000 Der Mohr von Roxel
WDR 2001 Die Prinzessin
Premiere im Netz:
Die Prinzessin ARD 2008
Nominiert für den Hörspielpreis der ARD 2008 (hören)  

Theater

König Hühnerschulte
Hessisches Staatstheater Wiesbaden 1997

Das Soap Ding (6teilige Theater-Soap)
Münster Pumpenhaus September 2006 - Februar 2007

Wer hat Angst vorm schwarzen Mann
Kabawil ev.
Junges Theater Düsseldorf
August 2007  

Cassette 

CD König Kleinbein und die Märchenkutsche
Patmos Verlag Düsseldorf 1997
Hörspiel Cassette Die Hühner von Münster
Ein musikalisches Spektakel
Patmos Verlag Düsseldorf 2000
Hörspiel CD - MC
ausgezeichnet mit "Fällt aus dem Rahmen" Eselsohr 06/2000

Verwandtes

Literatouren

Literaturport ID: 1246