Iris Hanika

© Barbara Klemm

Steckbrief

geboren am: 18.10.1962
geboren in: Würzburg
lebt in: Berlin

Vita

Lebt seit 1979 in Berlin. Studium der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft an der Freien Universität. Von 1999 bis 2002 feste freie Mitarbeiterin der Berliner Seiten der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Führte von 2000 bis 2008 eine Chronik im „Merkur“.

Würdigung

2006 Hans-Fallada-Preis der Stadt Neumünster


2010 European Union Prize for Literature für "Das Eigentliche"


2011 Preis der LiteraTour Nord für "Das Eigentliche"


2017/18 Deutsche Akademie Rom Villa Massimo


 

Zuletzt durch Iris Hanika aktualisiert: 07.07.2017

Literaturport ID: 101