Jens Eisel

Jens Eisel
© Melina Mörsdorf

Steckbrief

geboren am: 17.2.1980
geboren in: Neunkirchen/Saarland
lebt in: Hamburg

Vita

Jens Eisel, geboren 1980 in Neunkirchen / Saar, lebt in Hamburg. Nach einer Schlosserausbildung arbeitete er unter anderem als Lagerarbeiter, Hausmeister und Pfleger. Er studierte am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig und war 2013 Finalist beim Literaturpreis Prenzlauer Berg. Mit seiner Story »Glück« gewann er im selben Jahr den Open Mike.

Würdigung

 





2018 – Stipendium des Künstlerhofes Schreyahn 
2017 – Spreewald Literatur Stipendium
2017 – Aufenthaltsstipendium des Goethe-Institutes Zagreb und des Literaturhauses Kuća za pisce
2016 – Stipendium des Schleswig-Holsteinischen Künstlerhauses Eckernförde
2015 – „Debüt des Jahres“ Literaturwerk und VS Rheinland-Pfalz und Saarland
2013 – Preisträger beim „open mike“ der Literaturwerkstatt Berlin
2013 – Finalist beim Literaturpreis Prenzlauer Berg


Zuletzt durch Jens Eisel aktualisiert: 24.08.2017

Literaturport ID: 2587