K. Klausens

Klausens
© Sigrun Kähler

Steckbrief

Pseudonym: Klausens
geboren am: 1958
geboren in: Krefeld
lebt in: Königswinter

Vita


Klausens wurde 1958 in Krefeld-Uerdingen geboren. Aufgewachsen ist er in Krefeld-Forstwald. Dort besuchte er die Grundschule, bevor er zum Arndt-Gymnasium in Krefeld wechselte. Er machte eine Ausbildung zum Drucker (Buchdruck/Flachdruck) und arbeitete als Drucker in Krefeld und danach in Berlin, u.a. bei Oktoberdruck. Er begann aber dann das Studium der Publizistik und Amerikanistik in Berlin. Zudem übernahm er dazu Jobs als Sketcheschreiber, Bühnenhelfer oder bei der Buchauslieferung. Als Verkehrszähler. Er machte Praktika bei Presse und Fernsehen. Es folgte ein Volontariat beim Privatradio in Trier und anschließend 1 Jahr als Redakteur bei diesem Radio in Trier. Anschließend arbeitete er als freier Journalist. Es folgte eine Bewerbung beim Goethe-Institut und dann der Wechsel zum Goethe-Institut. Als sogenannter "Dozent" und "Entsandter Dozent" war er seit 1989 tätig in München, Freiburg, Izmir, Boppard, Rothenburg ob der Tauber, Harare, Frankfurt, Bonn, Amsterdam. Seit 1. Juli 2005 finden wir Klausens nur noch schreibend und gründend. Klausens schreibt Romane, Lyrik, Prosa, Essays, Kurzgeschichten. Er betreibt auch Blogs bzw. Bloggs im Internet.

Aktuelles

Klausens im LITERATURARCHIV MARBACH gespeichert

A) WEBLOG              literatur-im-netz.dla-marbach.de/zdb2508886-5.html
B) GEDICHTEBLOG literatur-im-netz.dla-marbach.de/zdb2554633-8.html


||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||

Klausens besuchte mehrfach den Oppenheim-Prozess: www.klausens.com/klausens-und-der-oppenheim-prozess.htm, der bis Mai 2015 ff. immer noch andauert.

Klausens war als LIVE-Dichter Gerichtsbeobachter beim Prozess um die Tötung der vor 16 Jahren "verschwundenen" Trudel Ulmen: 19.11.2012 bis 18.12.2012.
www.klausens.com/klausens-und-der-prozess-um-die-toetung-von-trudel-ulmen.htm

Klausens beobachtete im Aachener Landgericht einen der letzten NS-Kriegsverbrecherprozesse, und zwar gegen Heinrich Boere, 88 Jahre. Er schrieb dazu Blog-Einträge sowie eine Vielzahl von LIVE-Gedichten auf einer extra Homepage-Site.
www.klausens.com/klausens-beim-boere-ns-kriegsverbrecherprozess-in-aachen.htm

Oder der Kölner Kunstfälscherprozess 2011 mit Wolfgang Beltracchi und Helene Beltracchi:
www.klausens.com/klausens-und-der-grosse-koelner-kunstfaelscherprozess.htm

Auch Prozesse gegen Mörderinnen, Foltermörder und "Ehrenmörder" hat Klausens dichtend aufgesucht.

||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||

Klausens betreibt das Geschäft der LIVE-Dichtung, darunter u.a. mit/bei/zu (SIEHE DIE LISTE HIER UNTEN)

----------------------


Aktionärsgedichte VW (22.6.2016), Trauergottesdienst für Rupert Neudeck (14.6.2016)


Aktionärsgedichte RWE (20.4.2016), Staatsakt für Hans-Dietrich Genscher (17.4.2016)


Malu Dreyer (23.2.2016), Vorstellung von "Mein Kampf"-Neu-Edition des IfZ (26.1.2016)


Clemens J. Setz und Richard Kämmerlings (15.10.2015)


Sahra Wagenknecht (10.9.2015), Einweihung WCCB Bonn (7.6.2015), ZDF-Fernsehgarten (28.6.2015)

Herbert Grönemeyer | Michael Lentz (11.3.2015), DEUTSCHE ANNINGTON Immobilien SE [bald als VONOVIA] (30.4.2015)

Ulla Hahn (9.10.2014), Deutscher Fernsehpreis (2.10.2014),

Nele Neuhaus, Felicitas Woll, Katrin = Katty Salié (11.10.2014)

Michael Krüger (24.9.2014), BASTEI LÜBBE AG (17.9.2014), Wilhelm Genazino (25.9.2014)

Bruce Springsteen (5.7.2013), DFB-Pokal-Finale der Frauen (17.5.2014),

Enthüllung des Lüpertz-Beethoven-Denkmals zu Bonn (30.3.2014)

Dan Brown (27.5.2013), DOUGLAS HOLDING AG (28.5.2013), Oppenheim-Prozess (ab 20.6.2013 begann der zweite)

Michael Köhlmeier (18.4.2013), ThyssenKrupp (18.1.2013),

Oppenheim-Prozess (Erster Prozess 27.2.2013 + Neuaufnahme zweiter Prozess ab 20.6.2013 bis 9.7.2015),

Norbert Bolz (15.11.2012), Andreas Gursky (29.11.2012), Arno Geiger (20.10.2012),

Burkhard Spinnen (28.10.2012), Richard Meier (30.0.2012), Bodo Kirchhoff (1.10.2012),

Wolfgang Bosbach (11.5.2012), Walter Dahn (28.3.2012), Erdmöbel (die Band) (3.3.2012), Bodo Hombach (24.1.2012)

Günter Grass (29.9.2011), Herta Müller (20.6.2011), Durs Grünbein (8.6.2011), Peter Kurzeck (24.5.2011),

HOCHTIEF (12.5.2011), Präses Nikolaus Schneider (24.4.2011),

Wolfgang Hohlbein (30.3.2011), Axel Hacke und Giovanni di Lorenzo (23.3.2011), Helmut Krausser (19.3.2011),

Dieter Mack (15.1.2011), Birthe Blauth (14.1.2011), Christoph Schreier und Gregor Jansen (12.1.2011).

Und viele andere noch davor.

||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||

SERIELLOs von Obama bis Merkel bis hin zum ADAC-Geschäftsführer kommen aus Klausens fotografischer und/oder künstlerischer Hand.

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

sonstige Werke

 



273 x 12 RHEIN-CAGE-PROJEKT (Audio-CD)            
978-3-939832-52-2, Oktober 2012, KUUUK Verlag mit 3 U.
--------------------------------------------------------------------------------
GLORIELL Spoken Music - Eine Art Tagebuch (Audio-CD)            
ISBN 978-3-939832-12-6, März 2009, KUUUK Verlag mit 3 U.




--------------------------------------------------------------------------------
HALL UND SCHALL, Dichterlösung: Klug und Unklug im Trug - Schluss der versteckten Wörter!
ohne ISBN, Februar 2007, Klau Sense Verlag, Königswinter.
--------------------------------------------------------------------------------
ERBSENZÄHLER-SYMPHONIE (Audio-CD)            
ISBN 978-3-939832-19-5, Juni 2010, KUUUK Verlag mit 3 U.
--------------------------------------------------------------------------------
SCHNELLBUCHROMAN Romanovelle
ISBN-13: 9783837040043, Mai 2008
--------------------------------------------------------------------------------
KLOPFEIFERSERENADE (Audio-CD)            
978-3-939832-45-4, Dezember 2011, KUUUK Verlag mit 3 U.
--------------------------------------------------------------------------------



 

Multimedia

GLORIELL Song 07: Toyota erwartet Verluste - 22.12.2008 2:40 Stimme / Voice

Zuletzt durch K. Klausens aktualisiert: 13.08.2016

Literaturport ID: 1382