Lingyuan Luo

Portraitfoto
© Luo Lingyuan

Steckbrief

geboren am: 1963
geboren in: Jiangxi, V.R. China
lebt in: Berlin, Kreuzberg

Vita

LUO Lingyuan wurde 1963 in der Volksrepublik China geboren, studierte Informatik und Journalismus in Shanghai und lebt seit 1990 in Berlin. Arbeite als freie Schriftstellerin und Journalistin. Im Jahr 2000 erhielt sie das Alfred-Döblin Stipendium, 2002 und 2003 Stipendium des Literarischen Colloquiums und Aufenthaltsstipendium des Künstlerdorfs Schöppingen, 2008 und 2009 Arbeitsstipendien der Bosch Stiftung und des Berliner Senats.
Luo Lingyuan schreibt vorwiegend Prosa. Sie schreibt sowohl in chinesisch als auch in deutsch. Seit 1992 veröffnetlicht sie in Zeitschriften und Anthologie in China. Bis 2010 hat sie zwei Erzählbände und drei Romane beim dtv veröffentlicht.
Bislang schreibt Luo Lingyuan sozialkritisch und realistisch. Ihr Erstling, der Erzählband "Du fliegst jetzt für meinen Sohn aus dem fünftem Stock!", 2005, dtv, erzählt von der Willkür und Schamlosigkeit, mit denen der Einzelne in 70er und 90er Jahren letztes Jahrhunderts in China unterdrückt wird. Ihr erster Roman "Die chiesische Delegation", 2007, dtv, stellt den Zusammenprall zweier Kulturen dar und ist voller Komik. "Nachtschwimmen im Rhein", 2008, dtv, ist eine kleine Sammlung von deutsch-chinesischen Liebesgeschichte. Es folgen zwei Romane "Die Sterne von Shenzhen", 2008, und "Wie eine Chinesin schwanger wird", 2009. Der erste reflecktiert die stürmische Entwicklung der Wirtschaftsreform in der ersten Sonderwirtschaftszone Shenzhen, beim Letzteren gibt die Autorin auf humorvoller Art Einblicke in die chinesische Mentalität und ins chiesische Familienleben. 

Würdigung

2007 Adelbert-Chamisso Förderpreis für den Erzählungsband "Du fliegst jetzt für meinen Sohn aus dem fünten Stock!"

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

Lichterfeste, Schattenspiele: Chamisso-Preisträger erzählen

Deutscher Taschenbuch Verlag2009-11-01 Erzählung

Urlaubslesebuch 2009

Deutscher Taschenbuch Verlag2009-05-01 Erzählung

Urlaubslesebuch.

Dtv2005 Erzählung

Neue Träume aus der Roten Kammer: Moderne chinesische Erzählungen

Deutscher Taschenbuch Verlag2009-06-01 Erzählung

Urlaubslesebuch

Deutscher Taschenbuch Verlag2008-05-01 Erzählung