Luc Spada

© Thomas Leidig

Steckbrief

geboren am: 24.5.1985
geboren in: Luxemburg
lebt in: Berlin, Prenzlauer Berg

Vita

Luc  Spada, geboren 1985 in Luxemburg, schreibt Theaterstücke und Bücher. Luc Spada verfasste bisher drei Theaterstücke und zwei Bücher, darunter im März 2010 seinen ersten Gedichtband So sehr du mich auch willst, du wirst mich immer mehr wollen. Drei Jahre später folgte das in vier Teile gegliederte Werk Abführung der lebenswichtigen Mittelmäßigkeit – Ein Remix von Luc Spada. Oktober 2010 wurde Luc Spada mit dem Künstlerstipendium der Landesvertretung Nordrhein-Westfalens in Berlin ausgezeichnet. Auch arbeitet Luc Spada als Schauspieler vor der Kamera und tritt mit Performances und literarischen Soloshows im gesamten deutschsprachigen Raum auf.


 

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

Fester feieren - Texter iwwer Uläss, Gäscht a Festivitéiten: Walfer Bicherdeeg 2014, Walfer Anthologie

Verlag Guy Binsfeld2014 Mehrsprachige Anthologie

Hasta la vista, Johnny

Verlag Guy Binsfeld2011 Mehrsprachige Anthologie

Erënnerungsraim: Texter iwwer Konscht, Kultur a Kollektiounen

Verlag Guy Binsfeld2013 Mehrsprachige Anthologie

Zuletzt durch Luc Spada aktualisiert: 26.08.2017

Literaturport ID: 2775