Monika Radl

© Mathias Rümmler

Steckbrief

geboren am: 27.6.1976
geboren in: Sulzbach-Rosenberg
lebt in: Berlin, Wedding

Vita

Monika Radl wurde in Sulzbach-Rosenberg geboren, studierte Diplomschauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Rostock und war an den Uckermärkischen Bühnen Schwedt und als Gast am Teatr Lalek Pleciuga in Stettin engagiert. Ihre Märchenbearbeitungen für ein teils polnisches, teils deutsches Kinderpublikum werden seit 2007 jährlich in Schwedt/Oder gespielt. 


2014 erschien ihr Roman »Das grüne Jahr« im Klever Verlag (Wien). Monika Radl ist Mitglied der LehnschulzenHofbühne Viesen e.V. und lebt in Berlin und Brandenburg.


 

Würdigung

2004 Georg Timber-Trattnig Memorial Award, Klagenfurt

2006 Kulturförderpreis der Stadt Sulzbach-Rosenberg

2007 Autorenwerkstatt der Jürgen-Ponto-Stiftung, Edenkoben

2007 Publikumspreis der Kleistfesttage Frankfurt/Oder

2008/2009 Aufenthaltsstipendium Stiftung Künstlerdorf Schöppingen (NRW)

2009 Walter-Serner-Preis, rbb-Kulturradio und Literaturhaus Berlin

2009 Würth-Literaturpreis, Tübinger Poetik-Dozentur

2010 Alfred-Döblin-Stipendium der Akademie der Künste Berlin


2016 Hörspiel-/Produktionsförderung der Film und Medien Stiftung NRW

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

Sonamonira, In: Ich wär' gern einer von uns: Geschichten übers Ein- und Aufsteigen

Dietz, J H2011-03-14 Porträt

Nie wieder, Herr von Elo, In: Never Again: 20. Würth Literaturpreis

Swiridoff2009-10-25 Kurzgeschichte

Einträge im Register der Literaturzeitschriften

Veröffentlichungen in literarischen Zeitschriften

Die DDR in der Literatur nach 1989: Heft 220 der Zeitschrift "Sprache im technischen Zeitalter"

Böhlau Köln2016-12-19 Kurzprosa

Kaprun, In: Sprache im technischen Zeitalter Nr.193

SH-Verlag GmbH2010 Kurzgeschichte

Galaxie, In: Sprache im technischen Zeitalter Nr.184

SH-Verlag GmbH2007 Novelle (Auszug)

Sunshine, In: poet nr. 8: Literaturmagazin

Poetenladen2010-02-22 Novelle (Auszug)

Rabentage, In: edit Nr.48/49

2009 Novelle (Auszug)

Über Werk / Autor

Nico Bleutge, In: Sprache im technischen Zeitalter Nr.193

SH-Verlag GmbH2010 Laudatio, Walter-Serner-Preis

Zuletzt durch Monika Radl aktualisiert: 09.03.2017

Literaturport ID: 2696