Norbert Wollschläger

Steckbrief

geboren am: 14.8.1944
geboren in: Berlin
lebt in: Berlin, Wilmersdorf

Vita

1944 in Berlin geboren, Studium der Soziologie, Psychologie und Publizistik. Langjährige Tätigkeit in der wissenschaftlichen Politikberatung im In- und Ausland, von 1995 bis 2005 in Thessaloniki, Griechenland.

Nach der Rückkehr nach Deutschland Aufbau und selbständige Führung seiner Agentur für Kulturvermittlung. Gründung eines privaten literarischen Salons in Berlin, eigene literarische Arbeiten seit 2015.

Aktuelles

Matinee-Lesung Norbert Wollschläger                                                                                                                                                                        IN DER HITZE DES KALTEN KRIEGES                                                                                                                                                                              Sonntag, den 28. Januar 2018, um 12.00 Uhr,
Buchhandlung Winter                                                                                                                                                                                        Giesebrechtstraße 18, D-10629 Berlin-Charlottenburg
Eintritt 8,- €; um kurze Rückmeldung wird gebeten:                                                                                                                                info@buchhandlungwinter.de

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

sonstige Werke


Zuletzt durch Norbert Wollschläger aktualisiert: 14.08.2018

Literaturport ID: 2894