Norbert Zähringer

© Isabella Scheel

Steckbrief

geboren am: 4.5.1967
geboren in: Stuttgart / Baden-Würtemberg / Deutschland
lebt in: Berlin

Vita

Norbert Zähringer ist 1967 in Stuttgart geboren und in Wiesbaden aufgewachsen. Er lebt seit 1991 in Berlin. Nach einer Ausbildung zum Bankkaufmann studierte er Literatur und Theaterwissenschaft,
seit 1996 veröffentlicht er Erzählungen und Kurzgeschichten in Zeitschriften und Anthologien, 2001 erschien sein erster Roman "So" im Alexander Fest Verlag,  danach folgten die Romane "Als ich schlief" (2006) und  "Einer von vielen" (2009), beide im Rowohlt Verlag. Er arbeitet als freier Autor u.a. für das Deutschlandradio Berlin.

Würdigung

1997 Teilnahme an der Autorenwerkstatt Prosa des Literarischen Colloquiums Berlin; 2002 Arbeitsstipendien des Berliner Senats (1999) und des Deutschen Literaturfonds Darmstadt;
2002 Einladung in die Villa Aurora, Pacific Palisades / Los Angeles;
2004 Arbeitstipendium der Stiftung Kulturfonds