Rebecca Martin

© Jacintha Nolte

Steckbrief

geboren am: 11.3.1990
geboren in: Berlin
lebt in: Berlin, Neukölln

Vita

Rebecca Martin wurde 1990 in Berlin geboren. 2008 Veröffentlichung des Romans Frühling und so, 2009 Abitur. Ausbildung zur Werbetexterin an der Texterschmiede Hamburg. Im Sommer 2012 erschien der zweite Roman Und alle so yeah im DuMont Buchverlag, im März 2015 folgte Nacktschnecken, ebenfalls im DuMont Buchverlag. 2013 - 2017 Drehbuchstudium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin, 2016 - 2018 parallel dazu Master of Arts an der National Film and TV School/Royal College of Art, Beaconsfield, UK. Während dieser Zeit schrieb sie drei Kurzfilme zusammen mit der Regisseurin Alexandra Brodski. Zuletzt erhielt sie den Prix Marcela Delpastre und das DAAD Jahresstipendium für Film (2017 - 2018). Weitere Publikationen u.a.: ZEITMagazin, ZEITonline, BELLA Triste. 

Würdigung

 


 

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

poet bewegt 16

2016

schräg gegens licht (literarisches programm)

Brandes & Apsel2010-02-01

Veröffentlichungen in literarischen Zeitschriften

BELLA Triste 48

2017

Anders hell und anders still

+F2012

Zuletzt durch Rebecca Martin aktualisiert: 27.05.2018

Literaturport ID: 2640