Regina E.G. Schymiczek

Vita

Regina E.G. Schymiczek (*1961 in Essen) ist Kunsthistorikerin, Archäologin und Autorin. Ihre Dissertation schrieb sie über die Entwicklung und Deutung der Wasserspeierformen am Kölner Dom. Sie ist Mitglied im Freien Deutschen Autorenverband lebt und arbeitet in Essen sowie in einem Ferienhaus in den Niederlanden, ist aber auch immer wieder gern in den USA unterwegs.

Ihre Veröffentlichungen umfassen Publikationen aus ihrem wissenschaftlichen Fachbereich sowie Kinderbücher und Fantasy-Romane, die immer wieder Aspekte ihrer Studienfächer enthalten.

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

Im Schatten von Xibalba: und andere Mayapunk-Geschichten

p.machinery Michael Haitel2016-06-25 Anthologie

Matjes mild bis makaber

Deich Verlag, Wewelsfleth2009 Anthologie

Zuletzt durch Regina E.G. Schymiczek aktualisiert: 22.06.2018

Literaturport ID: 2963