Sascha Garzetti

© Geri Krischker

Steckbrief

geboren am: 19.7.1986
geboren in: Zürich

Vita

Sascha Garzetti wurde 1986 in Zürich geboren. Zwischen 2006 und 2012 studierte er an der Universität Zürich Germanistik, Geschichte und Nordistik. 2011 absolvierte er ein Auslandsemester an der Universität Stockholm. Sein Debütband "Vom Heranwachsen der Sterne" erschien 2010 im Wolfbach Verlag. 2012 folgte der Gedichtband "Gespräch in der Manteltasche" in der Edition Isele. Garzetti schreibt Gedichte und Prosa. Dabei entstanden und entstehen auch Zusammenarbeiten mit Kulturschaffenden aus anderen Bereichen (z.B. mit der Jazzmusikerin Dalia Donadio oder dem Pianisten Dani Wirth) sowie Texte zu anderen Kunstformen (zuletzt der Text "Twombly und das Suhrental oder Wie der Kuss ins Bild kommt" zu Cy Twomblys "Nini's Painting", 2013). Er lebt in Baden (Schweiz).

Würdigung

Werkbeitrag des Aargauer Kuratoriums 2009; Heinz-Weder-Anerkennungspreis für Lyrik 2011

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

Gedichte für Frauen

Deutscher Taschenbuch Verlag2013-05-01 Gedichte

Übers Wasser tanzt en Schy (Aargauer Mundarttexte zu einem Gedicht von Paul Haller, hrsg. von Andreas Neeser)

Katakult2013 Prosa

Feldkircher Lyrikpreis 2011: Lyrik der Gegenwart Band 14

Edition Art & Science2011-11-30 Gedichte

Intervention #1: Werke des Kunstmuseums Basel aus anderer Sicht

Hungerkünstler Verlag2013-01-10 Prosa

Lyrik der Gegenwart Band 24: Feldkircher Lyrikpreis 2012

Edition Art & Science2012-11-30 Gedichte

Veröffentlichungen in literarischen Zeitschriften

Das Gedicht. Zeitschrift /Jahrbuch für Lyrik, Essay und Kritik: Das Gedicht 16. Zeitschrift für Lyrik, Essay und Kritik: Gefühlter Puls - Rezeptfreie Gedichte

Leitner, Weßling2009-01-30 Gedichte

Zuletzt durch Sascha Garzetti aktualisiert: 09.08.2015

Literaturport ID: 1939