Thomas Rackwitz

© privat

Steckbrief

geboren am: 1981
geboren in: Halle (Saale)
lebt in: Blankenburg

Vita

Thomas Rackwitz wurde 1981 in Halle/Saale geboren. Er wohnt in Blankenburg (Harz). Nach seinem Abitur im Jahr 2001 nahm er das Studium der German. Literaturwissenschaft, Geschichte, Anglistik und Zeitgeschichte an der Martin-Luther-Universität auf, um es 2009 erfolgreich abzubrechen. Seitdem arbeitet er als Übersetzer, Lektor, Schriftsteller und Nachdichter. Ausgewählte Gedichte wurden ins Armenische, Bulgarische, Englische, Italienische und Serbische übersetzt.

Würdigung

2006 Jugend-Kultur-Preis des Landes Sachsen-Anhalt
2007 Féile Filíochta Award, Dún Laoghaire-Rathdown County Council, Irland
2008 Walter-Bauer-Stipendium der Städte Merseburg und Leuna
2011 lauter niemand preis für politische lyrik (3. Platz)
2014 Sonneck-Sommergabe des MDR usw.
2015 Stadtschreiber-Stipendium der Stadt Halle
2015 Lyrikpreis der IGdA
2017 Literaturpreis Wartholz (Finalist)
2018 Literaturpreis Harz (2. Platz)

Aktuelles


Heute zum Welttag der Poesie mal etwas Spam in eigener Sache. Im Frühjahr 2020 soll mein nächster Gedichtband beim Mitteldeutschen Verlag erscheinen. Das Buch soll neophyten heißen. Kleines Problem: Der Verlag ist zwar von den Gedichten begeistert, kann das Buch aber nur veröffentlichen, wenn ich vorher 100 subskribierte Exemplare zusichern kann, da sich Lyrikbände inzwischen fast überhaupt nicht mehr verkaufen. Derzeit beläuft sich die Zahl der subskribierten Exemplare auf 37. Ist also noch ein bisschen hin. Wer Lust an diesem außergewöhnlichen Gedichtband hat, kann dieses Vorhaben gerne unterstützen. Das Buch soll vorab übrigens 10,00 EUR kosten. Erscheint das Buch nicht, entstehen Ihnen auch keinerlei Kosten. Sämtliche Daten werden selbstredend vertraulich behandelt.


Schicken Sie mir bei Interesse eine E-Mail mit den folgenden Daten an


thomasr81[ÄTT]gmx.de.


Ihr Name:
Ihre Adresse:
Ihre E-Mail-Adresse:
Gewünschte Anzahl der Exemplare:


Über eine rege Teilnahme würde ich mich sehr freuen.


Kleine Kostprobe:


BISHER HAT BIGFOOT NIE AUF GROßEM FUß GELEBT
steht in den akten seiner feuchten träume
die füße faulen schon die spur verwischt
er jagt den weltrekord im runterkommen
ein arbeitsloser der den andern neidet
was sie nicht einmal haben wenn er droht
dann droht er nur und sackt in sich zusammen
er hatte seine fünf minuten ruhm
trug sich ins goldne buch der notaufnahme
was kümmert’s ihn dass kinder für ihn beten
die langeweile bleibt sein bester freund
im glauben an das gute tief im innern
lecken die sezierer ihre finger


 

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

Der Himmel von morgen: Gedichte über Gott und die Welt

Reclam, Philipp, jun. GmbH, Verlag2018

Und wenn im Harz die Bratkartoffeln blühn: Anthologie zum 2. Literaturpreis Harz

Geest-Verlag2018

Literaturwettbewerb Wartholz

2017

Und dann ist das Kaninchen gestorben: Kurzweilige und tiefsinnige Geschichten und Gedichte von Harzer Autoren

Geest-Verlag2016

Bruchstücke

Wien2015 Lyrik

Fassadenflucht: Politische Dichtung der Gegenwart II

chiliverlag2015 Lyrik, Prosa

Lesefutter 2015. Literatur aus Sachsen-Anhalt im Unterricht. Positionen, Projekte und Publikationen zur Förderung der Lesekompetenz. Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt (LISA) in Zusammenarbeit mit dem FBK

druckhaus köthen GmbH & Co. KG, Köthen2015 Erzählung

Brombeerrausch: Raja Chili: HOT!

chiliverlag, Verl2014 Lyrik/Prosa

Loser, Streber, Hirnis, Nerds - Tickende Bomben?: Vom Mobben, Lernen, sich Bilden... [SIC!]

chiliverlag, Verl2013 Lyrik/Prosa

Als die eisigen Tage endlich vorüber waren

Apollon, Jerewan2012 Lyrik/Prosa

Reader zum preis für politische lyrik 2011

Edition Bodoni, Berlin2012 Lyrik

Ein Bild von einem Gedicht

Horlemann, Hamburg2011

Zaubersprüche & Sachsenspiegel

Mitteldeutscher Verlag, Halle2010 Lyrik/Prosa

féile filíochta. International Poetry Competition. 19th Annual Féile Filíochta. Poems in Ten Languages.

Dublin2008 Lyrik

Lyrische Lückenfüller

Kari-Kani, Studen2007 Lyrik

Wie eine Feder will ich sein...: Die besten Beiträge zum Jokers Lyrik-Preis 2006

Books on Demand, Norderstedt2006 Lyrik

Sonnentanz: Ein Walter-Bauer-Lesebuch

Mitteldeutscher Verlag2018 Nachwort

Von Veldeke zu Face- und E-Book: Autorenbegegnungen in Sachsen-Anhalt 2017

Mitteldeutscher Verlag2018

Best of Asphaltspuren

2016

wir wölfe: Gedichte - Eine poetische Hommage an unsere Tierwelt

chiliverlag2016

die nacht in der

edition Musagetes, Wien2015 Lyrik/Prosa

Fremde Heimat Deutschland? Literaturblätter der Deutschen aus Russland. Almanach 2014.

Anthea, Berlin2015 Lyrik usw.

Strohblumenstörung: Politische Dichtung der Gegenwart 1

chiliverlag, Verl2015 Lyrik

Wenn du mich suchst - 35 Autoren aus Sachsen-Anhalt

Janet 45, Plovdiv2014 Lyrik/Prosa

So (ne) Nette: Lyrische Poesie der Gegenwart im Sonett-Gewand

chiliverlag, Verl2013 Lyrik

Pfeffrige Sünde - Habanero Red: Erotische Lyrik

chiliverlag, Verl2012 Lyrik

Anschluss vertiefen! Texte von Nachwuchsautoren aus Sachsen-Anhalt: Ein Projekt des Friedrich-Bödecker-Kreises in Sachsen-Anhalt e. V.

Dorise, Burg2011 Lyrik/Prosa

Reader zum preis für politische lyrik

Edition Bodoni, Berlin2010 Lyrik

Absenden!: Sonette aus dem Forum von fulgura.de (2001-2004)

fulgura frango2008 Lyrik

Anschluss finden: Anthologie. Projekt des Friedrich-Bödecker-Kreises in Sachsen-Anhalt e.V.

Dorise-Verlag, Burg2007 Lyrik und Prosa

Anthologie junger Menschen. Momentaufnahmen in Dichtung

worthandel, Dresden2006 Lyrik

Spaß by Seite. Poesie-Anthologie

Web-Site-Verlag2005 Lyrik/Prosa

Einträge im Register der Literaturzeitschriften

Veröffentlichungen in literarischen Zeitschriften

Abwärts, Asphaltspuren, Bucher Bote, DAS GEDICHT, Der Nu, Federwelt, floppy myriapoda, Freie Presse, Krautgarten, Ort der Augen, OSTRAGEHEGE, Palmbaum, PUTEVI, RHEIN! usw.

Übersetzungen

Ort der Augen 4/2018 (Übersetzung ausgewählter Gedichte von David Lerner)

Dr. Ziethen Verlag, Oschersleben2018 Lyrik

Eine Handvoll Asche. Texte armenischer Autoren - Opfer des Genozids 1915. (Interlinearübersetzungen der Texte von Daniel Waruschan)

Dr. Ziethen Verlag, Oschersleben2015 Lyrik

So wie ich hier stehe: Achtundzwanzig Schriftsteller aus Plovdiv. (Interlinearübersetzungen der Texte von Nikolaj Gjulev, Anton Baev, Alexander Sekulov)

Dr. Ziethen Verlag, Oschersleben2014 Lyrik / Prosa

Die Erde spricht. (Interlinearübersetzungen der Texte von Daniel Waruschan)

ASV Verlag, Jerewan2015 Lyrik/Erzählung

Schreibkräfte 7 (Übersetzung ausgewählter Gedichte von David Lerner)

Meine Verlag, Magdeburg2014 Lyrik

Herausgeberschaften

Das Mädchen aus dem Wald

Lerato / Oschersleben2006 Kurzgeschichten

sonstige Werke

von wegen / abgedriftet. kari-kani, Studen 2007
grenzland. edition Musagetes, Wien 2009.
ausgrabungen am offenen herzen. Hallesche Autorenhefte, Halle 2015.

Zuletzt durch Thomas Rackwitz aktualisiert: 21.03.2019

Literaturport ID: 1995