Ute-Christine Krupp

© Renate von Mangoldt

Steckbrief

geboren in: Börsborn/Pfalz
lebt in: Berlin, Schöneberg

Vita

Ute-Christine Krupp wurde in Börsborn/Pfalz geboren, sie wuchs in der Nähe der deutsch-französischen Grenze auf und schreibt Erzählungen, Romane, Stücke. Sie lebt in Berlin.

Würdigung

Rolf-Dieter-Brinkmann-Stipendium der Stadt Köln, 1994.
Martha-Saalfeld-Förderpreis, 1994.
Förderpreis des Landes NRW, 1997.
Aufenthaltsstipendien für Schöppingen, Wiepersdorf, Tokio und Plovdiv.
2013: Mitglied im PEN Deutschland, 2016 Arbeitsstipendium des Berliner Senats

Werk

Eigenständige Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in Anthologien

Berlin bei Nacht - Neue Geschichten

Suhrkamp Verlag Berlin2013 Erzählung

Weihnachten kann kommen - Neue Geschichten

Suhrkamp, Berlin 2013 Erzählung

Vokabelkrieger V/ Aufbruch - Herausgeber: Indra Wussow/Hartmut Andryczuk

Sylt-Quelle/Hybriden-Verlag2010 Erzählung

Ahrenshooper Seiten

Edition Hohes Ufer Ahrenshoop 2007 Theaterstück/Auszug

Wörter kommen zu Wort - Herausgeber: Anton G. Leitner

Artemis & Winkler2002 Lyrik

Das Gedicht/Erotic Spezial -Herausgeber: Anton G. Leitner

2000 Gedicht

Junger Westen 11. Lesebuch - Herausgeber: Jochen Arlt

Rhein-Eifel-Mosel-Verlag1996 Lyrik

Eine Anthologie junger deutschsprachiger Literatur - Herausgeber: Marcel Beyer

1993 Kurzprosa

10 Jahre Kölner Autorenwerkstatt - Herausgeber: Norbert Hummelt

Janus Verlag, Köln 1991 Prosa

Sommerausflüge - Die schönsten Geschichten vom Wegfahren

Insel/Suhrkamp Berlin 2013 Erzählung

Wie immer unverhofft - Neue Weihnachtsgeschichten

Suhrkamp Verlag Berlin2012 Erzählung

Kleine Kölsche Anthologie, Band 2 - Herausgeber: Walter Wittkämper

2008 Lyrik

Der Knabe singts im Wunderhorn - Herausgeber: Michael Buselmeier

Wunderhorn Verlag, Heidelberg 2006 Lyrik

Mutters Tochter/Vaters Sohn - Herausgeber: Thomas Endl/Bettina Brömme

Reclam Leipzig 2001 Erzählung

45 Gedichte - Herausgeber: Norbert Hummelt/Ekkehared Skoruppa

Emons Verlag, Köln 1996 Lyrik

Jahrbuch für Literatur 2/3/7/13/15/17 - Herausgeber: Sigfrid Gauch u.a.

Bandes & Apsel, Frankfurt am Main 1995 Lyrik, Prosa

Konzepte - Literatur und Experiment

1992 Prosa

Herzdame in: 6. Lesung der Autorenwerkstatt in der Schmiede

1990

Veröffentlichungen in literarischen Zeitschriften

Opus 35 - Kulturmagazin

Saarbrücken 2013 Erzählung

Revue Alsacienne de Littératur - Elsässische Literaturzeitschrift

1999 Lyrik

Hier und Jetzt

Koelner Illustrierte 1997 Portrait von Christiane Haas

Habe nun ach: 11

Kölner Studentische Zeitschrift für deutsche Sprache und Literatur1994 Gedichte

Muttersprache - Vaterland/Hörspielauszug in: Mikses - Magazin für Interkulturelles

Köln 2007 Hörspiel

Das verlorene Alphabet - Deutschsprachige Lyrik der neunziger Jahre - Hrsg: Michael Braun/Hans Thill

Wunderhorn Verlag, Heidelberg1998 Lyrik

Habe nun ach: 10

Kölner Studentische Zeitschrift für deutsche Sprache und Literatur1994 Hörstück/Auszug

Habe nun ach: 8

Kölner Studentische Zeitschrift für deutsche Sprache und Literatur1992 Erzählung

Übersetzungen

Muttersprache, Vaterland

Goethe-Institut Sofia2010 Hörstück

Membercard Europa

Pygmalion Verlag, Sofia 2005 Essay

Herausgeberschaften

Zuerst bin ich immer Leser

Suhrkamp Verlag, Frankfurt a. M. 2000 Anthologie

Über Werk / Autor

Den Wörtern folgen oder den Sprachklängen? in: "Einblicke" - Bekenntnisse aus den Dichterwerkstätten

Zell/Mosel 2010 Gespräch - Ute-Christine Krupp und Nora Iuga

Das Lexikon - Kölner Autoren 1900-2000

Köln 2002

Schreibtisch.Leben - Herausgeber: Gabriele Weingartner und Volker Heinle

Frankfurt am Main 2004 Literarische Momentaufnahmen

Von der Scheidekunst der Literatur/Michael Braun

Foerderpreis des Bezirksverbandes Pfalz2001 Laudatio

sonstige Werke

Hörspiele:

"Ruhestörung", SR, Saarbrücken 1989
"Schritte für Kellner", SR, Saarbrücken 1993
"Strom/Strömung", SR und BR, Saarbrücken 1994
"Grammatik/dieser wankende So