Literatur online - Startseite Autorenzugang Als Autor anmelden Förderer Kontakt Impressum Literatur online - Startseite
Steckbrief
Manfred Maurenbrecher 1Manfred Maurenbrecher 2

© Bernd Weisbrod
am Grunewaldsee 1/06

© Kapuzina
Im Zug

Manfred Maurenbrecher

geboren am:
2. Mai 1950
geboren in:
Berlin-Lichterfelde, BRD
lebt in:
Berlin, Wilmersdorf
Kontakt:
030 20235113
Vita
 
MM wurde in Westberlin kurz nach dem Ende des 2.Weltkriegs geboren, deshalb wohl auch der Vorname. Die Eltern, zwei Bibiothekare, lebten mit den Großeltern, zwei Schauspielern, zusammen auf engem Raum, das Kind zwischendrin. Der Wechsel in die Innenstadt (Wilmersdorf) kam einem Kulturschock nah. Nach Abitur und ersten Studienjahren begann der Heranwachsende mit dem Schreiben von Romanfragmenten, dem Improvisieren auf einem Klavier (später Synthesizer und synthetischer Flöte), der unregelmäßigen Arbeit als Reiseleiter, dem Trampen, Genießen und Liederschreiben. Zehn Jahre später beendete eine Promotion die akademische Laufbahn, und ein Plattenvertrag brachte den jungen Mann dem Ernst des Lebens näher: Veröffentlichungen bei verschiedenen Plattenfirmen, Rundfunkarbeiten in Hörspiel- und Sketchform, Betrachtungen über verwandte Künstlerseelen für mehrere Sprecher, eine Familiengründung und der Versuch, gut und  genau zu leben. Die letzten zehn Jahre sind durch unzählige Auftritte geprägt , Freundschaften/Kollaborationen mit Kollegen aus der berliner Lesebühnenlandschaft, anderen Liedersängern und ein paar Nahestehenden aus der schreibenden Zunft. Sicher in der kurzen Form, arbeitet MM auch an langen Texten.
Würdigung
 
Deutscher Kleinkunstpreis 1991 (mit Richard Wester) Stipendiat des Senats von Berlin 1992 Liederpreis der Liederbestenliste 1998 Deutscher Kabarettpreis (mit Horst Evers udn Bov Bjerg) 2003 Vierteljahrspreis der Dt.Schallplattenkritik 2005
Aktuelles
 
Netzseite www.maurenbrecher.com hat Nischen für Diskussionen, persönliche Statements usw. Dort auch Auftrittstermine, neue Veröffentlichungen und Verlinkung zu blog und podcasts.
Werk
 
Eigenständige Veröffentlichungen
- GLÜCK
GLÜCK
Retiphon/Berlin, 2007 (CD - Liedersammlung)
Manfred Maurenbrecher - Tür zu. Stimmen
A-Verbal Verlag, B., 1990 (Kurzgeschichten/Textsammlung)
Manfred Maurenbrecher - Subjekt und Körper. Eine Studie zur Kulturkritik im Aufbau der Werke Hans Henny Jahnns, dargestellt an frühen Texten
Lang, 1980 (Dissertation)
Veröffentlichungen in Anthologien
Volle Pulle LEBEN
Random House, 2005 (Lesebühnen-Textsammlung)
Mein bester Song
2005 (Textsammlung)
Über Werk / Autor
((siehe Netzseite www.maurenbrecher.com)))
Sonstige Medien
LP/CD:

1981 Trotz und Träume LP Eigenverlag
1982 Maurenbrecher LP CBS
1983 Feueralarm LP CBS
1985 Viel zu schön LP/CD CBS
1986 Schneller leben LP CBS
1989 Nichts wird sein wie vorher LP/CD CBS
1990 Das Duo Live CD Monopol/Echo
1995 Kakerlaken CD Bellaphon
1997 LieblingsSpiele CD Bellaphon
1999 Weisse Glut CD Conträr-Musik
2001 Hey Du - Nö! CD Conträr-Musik
2002 Gegengift CD Lamu Musik GmbH
2004 Ende der Nacht CD Lamu Musik GmbH
1997 Pflichtgefühl gegen Unbekannt CD-Sampler Bellaphon

Einzelbeiträge auf LP/CD:
1988 Poetas in Nueva York. (Vertonung von Lorca-Gedichten) CD CBS
2001 Mittwochsfazit I Lesebühnen-CD Silberblick Musik
2003 Mittwochsfazit II Lesebühnen-CD Silberblick Musik
2005 Mittwochsfazit III Lesebühnen-CD Silberblick Musik
2005 LiederSacher Lesebühnen-CD Eigenproduktion
2005 10 Jahre Reformbühne Heim und Welt. Lesebühnen-CD Reptiphon
Multimedia