Literatur online - Startseite Autorenzugang Als Autor anmelden Förderer Kontakt Impressum Literatur online - Startseite
Steckbrief
Herbert Beckmann 1

Herbert Beckmann

Herbert Beckmann

geboren am:
25. September 1960
geboren in:
Ahaus, NRW
lebt in:
Berlin, Mitte
Kontakt:
Vita
 
Herbert Beckmann wurde 1960 in Ahaus geboren und lebt mit seiner Familie in Berlin. Er schreibt Erzählungen, Romane und Hörspiele für Kinder und Erwachsene.
Würdigung
 
• Top 5-Liste Deutscher Kinderhörspielpreis 2012
• Longlist Sir-Walter-Scott-Preis 2012
• Shortlist Sir-Walter-Scott-Preis 2010
• Jury-Mitglied "OHRENBÄR"-Schulklassen-Schreibwettbewerb (RBB) 2010
• Nominierung Hörspiel des Monats September 2009
• Nominierung Kinderhörspielpreis der Stadt Karlsruhe 2008
Aktuelles
 
KRIMINALHÖRSPIEL

Kick-Back
Regie: Mark Ginzler

"... eine schockierende Geschichte über Manipulation, Korruption, Gewalt und Mord – jenen unangenehmen Phänomenen, die sich zwangläufig einstellen, wenn Geld (buchstäblich) im Spiel ist. Viel Geld. (...) Lektion in Gemeinheit sehr hörenswert." Bettina Schulte, Badische Zeitung

Ursendung: Fr., 6. Juni 2014, SWR 2
Derzeit noch zum Nachhören oder Download auf: SWR2.de/hoerspiel


RADIOGESCHICHTEN FÜR KINDER

Das Puppentheater Guiñol
Gelesen von Martina Gedeck

In einem windschiefen alten Haus, in einer kleinen Stadt am Meer, befindet sich das Puppentheater Guiñol. Dort warten die Marionetten, die Stabfiguren, die Hand- und Tischpuppen, an diesem Morgen vergeblich auf ihre geliebten Puppenspieler, Señor Ermano und Señora Ermana. – Was ist geschehen? Die Puppen sind ratlos. Aber nicht lange! In immer neuen abenteuerlichen Geschichten finden die Fee Viola, Furio, der kleine Süßwasserpirat und andere Puppen fantastische Erklärungen dafür, warum Señora Ermana und Señor Ermano so lange auf sich warten lassen. Und dass ihre Puppen-Eltern sie am Ende auf keinen Fall hängen lassen werden! – Und damit haben sie vollkommen Recht.

OHRENBÄR – Radiogeschichten für kleine Leute: RBB, NDR, WDR
Ursendung: 2.-8. Juni 2014, derzeit noch zum Nachhören auf ohrenbär.de oder itunes



LESUNG IM NETZ

Zwei neue Geschichten auf OHRKA.de, gelesen von Armin Maiwald (bekannt von der "Sendung mit der Maus"):
Rotti und Kalle sind unzertrennlich und Streit im Schulhof.
Wegen der aktuell wieder sehr starken Nachfrage: Weitere Geschichten für Kinder finden sich in:
So viel Glück. Vorlesegeschichten, die Mut machen. edition flicflac, 5,80 €
In jeder Buchhandlung bestellbar. Oder online.


KRIMINALROMAN

Aktuell:

Verrohung

Eli Mattay, 39, Profiler in Berlin mit deutsch-walisischem Hintergrund, gehört zu der neu eingerichteten Task Force „Phänomenzentrierte Bekämpfung Neuer Gewalt“. Die Einheit ist mit einer Mordserie konfrontiert, bei der unfassbar roh,  ohne erkennbares Motiv und öffentlich, im Schutz der Menge, gemordet wird.

„... sehr beunruhigend“, „Die Handlung des Romans ist fiktiv, die dahinter liegenden psychologischen Prozesse sind es nicht.“ „Das macht das Lesen zum Vergnügen – während einen die vermittelten Erkenntnisse gleichzeitig erschaudern lassen . . .“ Martin Borck, Westfälische Nachrichten

"Brillant, pointiert und erschreckend realistisch". "Ein modernes Großstadt-Epos voller skurriler Typen, Sensationslust, Gleichgültigkeit, Mediengeilheit, Größenwahn und Machtgier. " "Das Portrait des Mörders ist meisterhaft, die Geschichte ... ein Gemälde unserer Zeit. Guter harter Stoff."   Kerstin Halstenbach, lokalkompass.de

"Ein hoch interessantes Thema, das alle angeht. (...) ein gelungenes, nachwirkendes Buch, was zum Denken anregt." amazon-Kundenrezension

Absolut lesenswert. Kurze Kapitel und sehr bildhafte Darstellungen ... mit einer sehr guten Story machen das Lesen zu einem Genuss. Authentisch gezeichnete Protagonisten mit ihren großen und kleinen Schwächen und Stärken haben mein Kopfkino am Laufen gehalten. Ein Spannungsbogen, der ... mich bis zum Schluss mitfiebern lässt...
wasliestdu.de

Februar 2014, Gmeiner Verlag, 11, 99 € (Buch); 9,99 € (ebook)


Demnächst:

Rumpelstilz

Ein Kind, das vermisst wird. Und gleich wieder auftaucht.
Eine junge Frau, die ermordet wird, aber von keinem vermisst.
Mütter, die ihre Kinder lieben. Und Väter, die andere Mütter lieben.
Und mitten im Müll – lauert der Tod.

Ein neuer Fall für Felix Hufeland und Kevin Kuczmanik

Frühj. 2015, Gmeiner Verlag


Die Konitzer Mordaffäre (Arbeitstitel)
In Arbeit

Vorauss. Juli 2015


ÜBERSETZUNG (China)

Kaum zu glauben
Die Bilderbuchgeschichte "Kaum zu glauben" wird ins Chinesische übersetzt und demnächst vom chinesischen Verlag China Industry & Commerce Press Co., Ltd. in einer Hardcoverausgabe veröffentlicht.



Werk
 
Eigenständige Veröffentlichungen
- Verrohung (ebook)
Verrohung (ebook)
Gmeiner / Meßkirch, 2014 (Kriminalroman)
Herbert Beckmann - Hühnerhölle
Gmeiner, 2013-07-01 (Kriminalroman)
- Voll ins Blaue. Anders reisen mit Kindern: Neuausgabe. e-book
Voll ins Blaue. Anders reisen mit Kindern: Neuausgabe. e-book
edition flicflac, 2013 (Reisegeschichten)
- Mark Twain unter den Linden
Mark Twain unter den Linden
Gmeiner / Meßkirch, 2010 (Roman)
Herbert Beckmann - Vicky Viktoria und die verschwundene Lady: Krimi für Kinder
edition flicflac, 2008-11 (Kinderbuch / Krimi für Kinder)
Herbert Beckmann - So viel Glück - Vorlesegeschichten, die Mut machen
edition flicflac, 2006-12 (Geschichten, illustr. Kinderbuch)
Herbert Beckmann - Jonas und die Sache mit der Freundschaft
Beltz, 1997-05-01 (Erzählung, Kinderbuch)
Herbert Beckmann - PAPAlapapp. Vom Vaterwerden
Rowohlt Berlin, 1994 (Humoristische Erzählung)
Veröffentlichungen in Anthologien
Im Wald voller Geheimnisse, In: Gecko Nr. 24
Edition Loris, München, 2011 (Kindergeschichte)
Mitten in der Nacht, In: Ohrenbär Die schönsten Geschichten zum Vorlesen
Ellermann, 2008 (u. Nachaufl.) (Erzählung für Kinder)
Kaum zu glauben, In: Gecko, Nr. 8
Edition Loris, München, 2008 (Kindergeschichte)
Alfred – eine Zoogeschichte
Rowohlt Berlin, 1998 (Erzählung für Kinder)
Der Buchtipp: Der große Psychoduden, In: Zulassen – Rauslassen. Neue Satiren aus der Psychowelt
Deutscher Taschenbuch Verlag, 1995 (Satire)
Die Psychologie des 20. Jahrhunderts in fünf Minuten, , In: Zulassen – Rauslassen. Neue Satiren aus der Psychowelt
Deutscher Taschenbuch Verlag, 1995 (Satire)
lesen Sie nicht!
Labyrinth Verlag, Berlin, 1991 (Erzählung)
Das Museum, In: Renntag im Irrgarten 2
Labyrinth Verlag, Berlin, 1990 (Erzählung)
Kleine Geschichte der Alphabetisierung oder Der Widerstand gegen die Schriftlichkeit
AOB Verlag, Berlin, 1990 (Historischer Essay)
Herausgeberschaften
Angegriffen und bedroht in Deutschland
Beltz/ Deutscher Studien Verlag, 1991 (Sachbuch)
Schreiben • Lernen. Beiträge von Schriftstellern und Analphabeten (mit E. Reinecke & H.g. Schulte)
AOB Verlag, 1990 (Sachbuch)
Sonstige Medien
HÖRFUNK-ARBEITEN
(Auswahl)

Für Kinder

DAS PUPPENTHEATER GUIÑOL
Reihe OHRENBÄR – Radiogeschichten für kleine Leute , 7 Folgen, RBB 2014 (Co-Prod. WDR, NDR)

KÄPT'N KUDDELMUDDEL SUCHT SEIN SCHIFF
Reihe OHRENBÄR – Radiogeschichten für kleine Leute , 7 Folgen, RBB 2013 (Co-Prod. WDR, NDR)

KÖPEK UND EINSTEIN
SWR 2013

DER JESUS VON KREUZBERG
Kinderhörspiel RBB 2012

JULIUS UND DIE RAUFRITTER VON SCHROFFENSTEIN
Reihe OHRENBÄR – Radiogeschichten für kleine Leute , 7 Folgen, RBB 2011 (Co-Prod. WDR, NDR)

ABER ICH DICH NICHT
Kinderhörspiel (ca. 50') SWR 2011

KLEINER KÖNIG KÄSEBIER
Reihe Ohrenbär, 7. – 13. Februar 2011, RBB 2011 (Co-Prod. WDR, NDR)

IM WALD VOLLER GEHEIMNISSE
Lesung für Kinder (ca. 6'), Reihe radioMikro, 6.01.2011, BR 2011 (nach der gleichnamigen Bildergeschichte in Gecko 24)

BELLA UND DER UNSICHTBARE RUFOLF
Reihe Ohrenbär, 14.06. – 20.06.2010, RBB 2010 (Co-Prod. WDR, NDR)

EIN ZOO FÜR ADI
oder EINE AMEISE KOMMT SELTEN ALLEIN
Reihe Ohrenbär (7 Folgen), 28.9. – 4.10.2009, RBB 2009  (Co-Prod. WDR, NDR)

DER ZVEN KOMMT
Kinderhörspiel (ca. 50') SWR 2008

OPAS GEHEIMNIS
Reihe Ohrenbär (7 Folgen), RBB 2008  (Co-Prod. WDR, NDR)

EINER WIE ENNO!
Reihe Ohrenbär (7 Folgen), RBB 2007 (Co-Prod. WDR, NDR)

GEHEIMNISVOLLE REGENTAGE
Reihe Ohrenbär (7 Folgen), RBB 2006 (Co-Prod. WDR, NDR)
WH 2011

RITTER BLASIUS UND SANDRO PANDORA – VON ZEIT ZU ZEIT
Reihe Ohrenbär (7 Folgen), RBB 2005 (Co-Prod. WDR, NDR)

RITTER BLASIUS UND SANDRO PANDORA – WAS DIE ZEIT ALLES KANN
Reihe Ohrenbär (7 Folgen), RBB 2004 (Co-Prod. WDR, NDR)

FILOU FUCHS UND SEINE FREUNDE
Reihe Betthupferl, Bayerischer Rundfunk 2005

DER KLEINE ZIPFELFALTER
Reihe Betthupferl, Bayerischer Rundfunk 2004

DIE KLEINE FAMILIE LÜTT-KOWSKI
Reihe Kakadu, DeutschlandRadio 2004
WH 2005, 2011

IN HERRN BÜCHSELS ERZÄHLTHEATER
Reihe Ohrenbär (7 Folgen), SFB 2003 (Co-Prod. WDR, NDR)

DIE ZWÖLFE VON ELFHOLM
Reihe Ohrenbär (7 Folgen), SFB 2003 (Co-Prod. WDR, NDR)
WH Febr. 2009

LILLI UND KITTY - DIE UNWIDERSTEHLICHEN II
Reihe Ohrenbär (7 Folgen), SFB 2001 (Co-Prod. WDR, NDR)

LILLI UND KITTY - DIE UNWIDERSTEHLICHEN I
Reihe Ohrenbär (7 Folgen), SFB 1999 (Co-Prod. WDR, NDR)
WH 2006


Für Erwachsene

KICK-BACK
Kriminalhörspiel, SWR 2014

MEIN MARK TWAIN
Radioessay, SWR 2010

ES SIND KINDER
Kriminalhörspiel, SWR 2009

STORYBOARD
Kriminalhörspiel, SWR  2007

H.B. NICHTS. DER STADTDETEKTIV.
Kurzhörspiel, RBB 2005

DIE UNSICHTBARE GRENZE. WAS VON DER MAUER ÜBRIG BLIEB
Feature, Reihe Gulliver, RBB 2003

FEATURES (kleine Form), u.a.:
– Nomen est omen (Glosse), RBB 2003
– Kinder und der Irak-Krieg (Reportage), RBB 2003
– Erziehungskatastrophe? (Bericht), Deutschlandfunk 2003
– Freud und Moll (Feature), DeutschlandRadio 2003

ABBRUCH OST - CHRONIK EINES FAMILIÄREN EXPERIMENTS
Feature, Reihe Passagen, SFB 1997

WEG, BLOß WEG! ODER DAS ENDE EINER JUGEND
Feature, Reihe Passagen, SFB 1997

STRUWWELLIESEN - GESCHICHTEN VON EIGENWILLIGEN TÖCHTERN
Feature, Reihe Passagen, SFB 1995