Literatur online - Startseite Autorenzugang Als Autor anmelden Förderer Kontakt Impressum Literatur online - Startseite
Kurzinfo

Übersetzungsprämie der österreichischen Bundesregierung

 
Übersetzer
Preis
Übersetzung
31. Juli 2013
jährlich
800 bis 2.200 Euro
Literaturabteilung des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur
Webseite
Buchveröffentlichung erforderlich.
Die Prämie wird bei einer Übersetzung in eine Fremdsprache unabhängig von Wohnsitz und Staatsbürgerschaft der ÜbersetzerInnen vergeben. Bei einer Übersetzung ins Deutsche ist die österreichische Staatsbürgerschaft der ÜbersetzerInnen bzw. ständiger Wohnsitz in Österreich Bedingung.

Webseite
Beschreibung
Die Übersetzungsprämie zeichnet besonders gelungene Übersetzungen zeitgenössischer österreichischer belletristischer Literatur (vor allem Werke lebender AutorInnen) in eine Fremdsprache bzw. fremdsprachiger zeitgenössischer Literatur ins Deutsche durch österreichische ÜbersetzerInnen aus.
Bewerbung
Folgende Unterlagen sind einzusenden:
- publizierte Übersetzung und Originalausgabe (die Übersetzung sollte nicht älter als fünf Jahre sein),
- Stammdaten der/des Übersetzenden,
- Lebenslauf,
- Verzeichnis der bisherigen literarischen Übersetzungen.
Literaturabteilung, Kunstsektion, Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Concordiaplatz 2
A-1010 Wien
Tel.: +43-1-531 20-68 52
Webseite
 

Gerhard Auinger
Tel.: +43-(0)1-531 20-68 52
gerhard.auinger@bmukk.gv.at