Literatur online - Startseite Autorenzugang Als Autor anmelden Förderer Kontakt Impressum Literatur online - Startseite
Kurzinfo

ARD PiNBall

 
Autoren
siehe Beschreibung
Hörspiel
31. August 2013
jährlich
zum Abschluss der ARD Hörspieltage

Webseite
Beschreibung
Die ARD, die Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten Deutschlands, und das Deutschlandradio vergeben einen Preis für unabhängige Hörspielproduzenten/-macher, der unter dem Titel »ARD PiNball« firmiert.
Ausgezeichnet werden soll das beste Kurzhörspiel (bis max. 15 Minuten), das außerhalb einer Rundfunkanstalt produziert worden ist und bislang nicht veröffentlicht wurde. Zugelassen sind auch Arbeiten von Hörspielproduzenten/-machern, die bereits für die ARD/Deutschlandradio tätig waren.

Dotierung
Der Preis besteht in einer Urkunde und der Sendung des Gewinnerstücks in einem Radio-Programm der ARD oder des Deutschlandradios (zusätzlich zur Vorab-Ausstrahlung der Finalisten, vgl. Ziff. II). Hierfür wird ein Honorar gezahlt. Das Preiswerk wird zudem bei den ARD Hörspieltagen vorgeführt. Der Gewinner wird auf Kosten der ARD zum Festival eingeladen.
Bewerbung
Über die Web-Site von radio.ARD.de ist hochzuladen:
- Ein maximal 15-minütiges Hörspiel (vorzugsweise .mp3, CD ist auch möglich, Kassetten etc. werden nicht akzeptiert!)
- Angaben zum Inhalt, zur Besetzung, zum Ort und Zeitpunkt der Produktion (Text)
- ein Manuskript oder Treatment (Text)
- die vollständige Liste der verwendeten Fremdmaterialien (z.B. Musik)
- Kurzbiographie und Werkverzeichnis des Urhebers (Text)
- Ein Foto des Urhebers (.jpg)

Postalisch an unten aufgeführte Adresse ist das Einverständnis zu den Preisstatuten einzusenden, das ebenfalls auf der Web-Site von radio.ARD.de downgeloaded werden kann.
SÜDWESTRUNDFUNK - HF SWR2 Künstlerisches Wort, Hörspiel ARD Hörspieltage Birgitt Kehrer
Günter-Eich-Haus
D-76522 Baden-Baden
Kennwort: »ARD PiNball«