Leselampe

2016 | KW 33

Buchempfehlung der Woche

von Stefan Mesch
Freier Literaturkritiker und Journalist, Blogger

R.C. Sherriff
Septemberglück
Roman, Rainer Wunderlich, Tübingen 1933/ Buchgemeinschaftsverlag, Wien 1963

Ein vergessener Klassiker - nur antiquarisch erhältlich, in hervorragender deutscher Übersetzung: "Septemberglück" von R.C. Sherriff (1931) folgt einer kleinbürgerlichen britischen Familie mit fast erwachsenen Kindern in die Sommerfrische. Strandkonzerte, Vollpension, Gartenpflege und die Ängste, Träume, Abgründe der lower middle class - kein Kitsch, keine Satire. Sondern ein kluger, oft rührender Roman über Kleingeister, Sehnsüchte und die Frage, was ein gutes Leben ausmacht. Ein stiller Spätsommer-Roman, der mit seit Jahren im Gedächtnis bleibt, für Fans von Richard Ford, John Updike, Stewart O'Nan.

Mehr Informationen

2016

25