Hier finden Sie alles rund
um die Literatur Berlins
und Brandenburgs:
Institutionen, Archive,
Bibliotheken, Gedenkstätten,
aber auch heimische Sagen,
Eindrücke klassischer Autoren,
und einen kleinen literatur-
geschichtlichen Überblick.

Althüttendorf

Kirche in Althüttendorf. Foto: Kresspahl (Wikipedia)

Steckbrief

Althüttendorf

Postleitzahl: 16247
Einwohner: 741

Der Name des Ortes leitet sich vom Wohnort der Hüttenarbeiter ab (1663: "in den Glashütten", 1723: "auff dem Alten Hütten-Dorffe"; 1601 gab es hier eine erste Glashütte, nach der Vernichtung einer zweiten, 1653 errichteten Glashütte wurde 1683 die Hütte an neuer Stelle (in Neugrimnitz) wiederaufgebaut.

1

Schriftsteller mit Bezug zum Ort