Hier finden Sie alles rund
um die Literatur Berlins
und Brandenburgs:
Institutionen, Archive,
Bibliotheken, Gedenkstätten,
aber auch heimische Sagen,
Eindrücke klassischer Autoren,
und einen kleinen literatur-
geschichtlichen Überblick.

Gosen

Foto: Matthias Renner (Wikipedia)

Steckbrief

Gosen

Postleitzahl: 15537
Einwohner: 1.123

Der Name des Ortes ist biblischen Ursprungs. Siedler aus der Pfalz und Württemberg benannten die von 1754-57 errichtete Kolonie nach der ägyptischen Landschaft Gosen, wo sich gemäß dem Alten Testament (1. Mose 47,11) der Vater und die Brüder Josephs siedelten.

1

Texte mit Bezug zum O