Hier finden Sie alles rund
um die Literatur Berlins
und Brandenburgs:
Institutionen, Archive,
Bibliotheken, Gedenkstätten,
aber auch heimische Sagen,
Eindrücke klassischer Autoren,
und einen kleinen literatur-
geschichtlichen Überblick.

Halenbeck

Steckbrief

Halenbeck

Postleitzahl: 16945
Einwohner: 250

Der Name des Ortes ging aus der Lage des Dorfes an einem in der Nähe entspringenden Bach hervor. Mittelniederdeutsch meint "hol" nicht nur "hohl", sondern auch "muldenförmig" bzw. "vertieft". "Hohler Bach" meint so ein in einem vertieften Bette fließender Bach". Erstmals erwähnt wurde der Ort 1325 als "Holbeke" bzw. "Holebeke".