Hier finden Sie alles rund
um die Literatur Berlins
und Brandenburgs:
Institutionen, Archive,
Bibliotheken, Gedenkstätten,
aber auch heimische Sagen,
Eindrücke klassischer Autoren,
und einen kleinen literatur-
geschichtlichen Überblick.

Oranienburg

Schloss in Oranienburg. Foto: Wikipedia (Avda)

Steckbrief

Oranienburg

Postleitzahl: 16515
Einwohner: 41.030

Der Name des Ortes lautete bis 1652 Bötzow. 1650 übernahm die brandenburgische Kurfürstin Luise Henriette von Oranien (1627-1667) das Amt Bötzen. Sie selbst benannte die Stadt 1652 nach dem Neubau des Schlosses um.