Hier finden Sie alles rund
um die Literatur Berlins
und Brandenburgs:
Institutionen, Archive,
Bibliotheken, Gedenkstätten,
aber auch heimische Sagen,
Eindrücke klassischer Autoren,
und einen kleinen literatur-
geschichtlichen Überblick.

Sando

Steckbrief

Sando

Postleitzahl: 15926

Der Name des Ortes fand 1358 erstmalig als "Sandowe" Erwähnung, was "Sandaue" bzw. "Aue an einer Sandfläche" bedeutet (die Endung "-o" leitet sich hier also von dem deutschen Zweitglied "-au(e)" ab).

1

Texte mit Bezug zum Ort