Hier finden Sie alles rund
um die Literatur Berlins
und Brandenburgs:
Institutionen, Archive,
Bibliotheken, Gedenkstätten,
aber auch heimische Sagen,
Eindrücke klassischer Autoren,
und einen kleinen literatur-
geschichtlichen Überblick.

Schönholz

Steckbrief

Schönholz

Postleitzahl: 16230
Einwohner: 102

Der Name des Ortes erschien 1375 zuerst als "Schonholtz" und bedeutet: "(Dorf am) schönen Gehölz bzw. Wald". Die Kennzeichnung als "schön" sollte den Ort während der mittelalterlichen Ostkolonisation für Siedler anziehend machen.