Hier finden Sie alles rund
um die Literatur Berlins
und Brandenburgs:
Institutionen, Archive,
Bibliotheken, Gedenkstätten,
aber auch heimische Sagen,
Eindrücke klassischer Autoren,
und einen kleinen literatur-
geschichtlichen Überblick.

Seedorf

Foto: Wikipedia (Niteshift, talk)

Steckbrief

Seedorf

Postleitzahl: 19309
Einwohner: 94

Der Name des Ortes bezieht sich auf eine Ausbuchtung der Löcknitz, die in dieser Gegend auch "die See" genannt wird. 1336 wird der Ort erstmalig als "Sedorpe" erwähnt.