Hier finden Sie alles rund
um die Literatur Berlins
und Brandenburgs:
Institutionen, Archive,
Bibliotheken, Gedenkstätten,
aber auch heimische Sagen,
Eindrücke klassischer Autoren,
und einen kleinen literatur-
geschichtlichen Überblick.

Wansdorf

Foto: Wikipedia (PoMaSy)

Steckbrief

Wansdorf

Postleitzahl: 14621
Einwohner: 869

Der Name des Ortes trat erstmals 1313 als Teil eines Personennamens ("Johannes dictum de wanstorp") auf. Der Ort ist benannt nach einem Mann, der den deutschen Personennamen Wan bzw. mittelhochdeutsch: Wagan oder Wan trägt.

1

Schriftsteller mit Bezug zum Ort