Hier finden Sie alles rund
um die Literatur Berlins
und Brandenburgs:
Institutionen, Archive,
Bibliotheken, Gedenkstätten,
aber auch heimische Sagen,
Eindrücke klassischer Autoren,
und einen kleinen literatur-
geschichtlichen Überblick.

Zäckericker Loose

Steckbrief

Zäckericker Loose

Postleitzahl: 16259
Einwohner: 130

Der Name des Ortes bezeichnet slawisch einen "Ort, wo man mit Äxten/ Beilen arbeitet". Der Ort gehörte erst zum heute pol. Zäkkerick, das 1355 zuerst als "Czekerick" bezeugt ist. "Loose" leitet sich vom brandenburgischen "Los" ab (= "Losanteil an einem Feld, Land, Stück").Gemeint waren Gehöfte außerhalb geschlossener Ortschaften, die durch Landverlosung vergeben wurden.