Hier finden Sie kurze Profile und die Inhaltsverzeichnisse wichtiger deutschsprachiger Literaturzeitschriften seit Januar 2015. Autoren und Beiträge sind mit unserem Autorenlexikon und der Deutschen Nationalbibliothek verlinkt. Quartalsweise bieten Literaturkritiker eine Umschau aktueller Ausgaben.

Die Rubrik ist ein Gemeinschaftsprojekt des Deutschen Literaturfonds und des LCB. 

metamorphosen 3/2017

3 | 2017

Inhalt

metamorphosen

Magazin für Literatur und Kultur

3 | 2017

Jens Steiner

Variationen der Unfreiheit

Arbeit in der Gegenwartsliteratur

Enno Stahl

Der Beruf des Autors: Muster der Selbstoptimierung

Philipp Böhm

12 Thesen über Arbeit und Literatur

Frédéric Valin

Guten Morgen

Anke Stelling

Aus der Werkstatt

Diverse AutorInnen über ihren beschissensten Job

Claire Shearman, Lukas Valtin

Prekäres »Prekariat«

Frank Milautzcki

Terzine vom Diolen

Christian Raimo

Wie du mich willst

Übersetzt von Ekaterina Pavlova und Cora Rok

Bettina Wilpert

Brigade Olga Benario

Gorch Maltzen

Wie man Pflanzen am Leben hält

Katja Petrowskaja

»Wenn keine Arbeiter in der Literatur vorkommen, ist das kein Weltuntergang«

Interview von Marie-Luise Goldmann

Thomas Pregel

In den Stollen

Oliver Heidkamp

Die Arbeit des Faktographen

Ein Porträt

Luise Behr

Architekturen und Angst

Karl Clemens Kübler

Wir neuen Protestanten

Heike Geißler

I Call it*

Christian Wöllecke

Wölleckes Wochen

Zur Selbstbeschreibung