Hier finden Sie kurze Profile und die Inhaltsverzeichnisse wichtiger deutschsprachiger Literaturzeitschriften seit Januar 2015. Autoren und Beiträge sind mit unserem Autorenlexikon und der Deutschen Nationalbibliothek verlinkt. Quartalsweise bieten Literaturkritiker eine Umschau aktueller Ausgaben.

Die Rubrik ist ein Gemeinschaftsprojekt des Deutschen Literaturfonds und des LCB. 

Edit

Impressum

Edit

Papier für neue Texte

Herausgeber/innen:

Jörn Dege, Mathias Zeiske


Postanschrift:

Edit – Papier für neue Texte
Edit, Käthe-Kollwitz-Straße 12, 04109 Leipzig, redaktion@editonline.de
www.editonline.de

Selbstbeschreibung

Edit

Papier für neue Texte

Zeitgenössische deutschssprachige Literatur in allen Ausprägungen: Prosa, Lyrik, Drama, Essay und am liebsten Mischformen

Bezug

Erscheinungsweise:
drei Ausgaben im Jahr: Frühling, Sommer und Herbst
Kosten:
5€/ 16€ (Ausland 18€)
ISSN:
0943-8645