Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

Schreiben heißt Teamarbeit - Workshop mit M. Jankowski und P. Baumgärtel

Montag, 27. November 2017

10:00 UHR

Veranstaltungsort

Lettrétage

Mehringdamm 61
10961 Berlin
Tel.: 030 6924538
www.lettretage.de

http://sexlive-camsex.com/porn-chat/boncacam Kartenansicht
Eintritt: 24 €

Details

Aus der Zeit der Romantik wurde er uns überliefert: Der Traum vom Künstler, der in einsamer Genialität ein Meisterwerk erschafft und daraufhin auf ewig in die Ruhmeshallen der Weltkultur aufsteigt… und auch wenn wir heute längst ahnen, dass es irgendwie anders läuft, finden wir diese Idee immer noch reizvoll. Dass Literatur in erster Linie harte Teamarbeit ist, merkt jeder, der sich professionell auf dieses Berufsfeld einlässt. Welche Arbeitsschritte sind existenziell wichtig, welche Verbündeten braucht ein Autor und vor allem – wie findet man sie? Die persönlichen Ansätze der Teilnehmer sollen hierbei (soweit gewünscht) berücksichtigt werden und für die jeweiligen Zielsetzungen konkrete Umsetzungsschritte erarbeitet werden. Wir besprechen die wichtigsten Aspekte literarischer Teamarbeit und geben praktische Empfehlungen, wie man als Autor damit umgehen sollte, um beruflich erfolgreich sein zu können.

1.Tag - Martin Jankowski - Autor und Leser: Braucht es mehr?
- Wie präsentiere und positioniere ich mich? 
- Wie gehe ich mit der Öffentlichkeit um? 
- Vermarkter: Verlage, Gestalter (Grafik), Webportale (PR) 
- Leserbriefe, Pressekritiken, Internet-Kommentare etc. 
- Exkurs: Strategien kollektiven Schreibens 



2. Tag - Dr. Patrick Baumgärtel - Erstleser und wie man mit ihnen umgeht: Agenten, Lektoren, Beta-Leser
- Was macht der Lektor mit meinem Text? Wozu ist es gut?
- Agenten und Agenturen: Wer sie sind, was sie bringen. 
- Öffentlichkeitsarbeit im Verlag und beim Selfpublishing



Anmeldungen bitte unter weiterbildung@foerderband.org oder 030 28 49 387-0/-27. 



<