Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

Poesie des Protests – Gerd Semmers Lieder

Dienstag, 28. November 2017

20:00 UHR

© Toni Tripp

Veranstaltungsort

Literaturforum im Brecht-Haus

Chausseestr. 125
10115 Berlin-Mitte
Tel.: 030 - 28 22 003
Fax.: 030 - 28 23 417
info(at)lfbrecht.de
www.lfbrecht.de

Kartenansicht
Eintritt: 5,- € / ermäßigt: 3,- €

Details

Dienstag, 29. November, 20 Uhr

KONZERT UND KURZFILM

>Gastveranstaltung<

Poesie des Protests – Gerd Semmers Lieder

Ein Abend mit Live Musik von Doctorella, Shirley Holmes, Toni Kater, Mona Mur, Kristof Schreuf, Kitty Solaris, Zuckerklub, CHORinMITTE/Bernd Medek und Überraschungsgästen, musikalische Leitung Kerstin und Sandra Grether

Bettina Semmer zeigt ihren Kurzfilm „Gerd Semmer – Mein Vater“ (2017)

Die Lieder des Schriftstellers und Songpoeten Gerd Semmer waren in der jungen Bundesrepublik Motor und Spaßfaktor der Protestbewegung vor 1968, die es heute wiederzuentdecken gilt! Zum 50. Todestag erinnert die aktuelle (Pop-) Avantgarde (vertreten durch Musikerinnen und Musiker wie Toni Kater, Doctorella, Kristof Schreuf, Kitty Solaris u. a.) mit einem Konzert an seine Chansons. Außerdem gibt es Bettina Semmers Filmporträt „Gerd Semmer – Mein Vater“ (2017) zu sehen.

 

 

Eine Gastveranstaltung des Gerd-Semmer-Freundeskreises, unterstützt vom Literaturforum im Brecht-Haus

 

 

 

Veranstalter