Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

Poesie-Konzert: geschrieben auf der Zunge des Schmetterlings

Samstag, 02. Dezember 2017

20:00 UHR

Shannon Sullivan (c) privat

Veranstaltungsort

Haus für Poesie

Knaackstr. 97
10435 Berlin
http://www.haus-fuer-poesie.org

Kartenansicht
Eintritt: 13/8 € Tickets im Vorverkauf unter office@shannonsullivan.de und an der Abendkasse

Details

Mit Shannon Sullivan Dichterin, Berlin | Musik: André Matov Gitarre, Berlin | Bernd Oezsevim Schlagzeug, Berlin | Überset­zung: Joey Juschka

The story written on the butterfly’s tongue ist ein Langgedicht, gesetzt in Musik, geführt von der Dichterin und Performerin Shannon Sullivan (geb. 1978 in Albuquerque, USA). Die Musik, Gitarre und Schlagzeug, verwebt sich mit dem Klang und dem Rhythmus der Sprache zu einer Geschichte über den Kampf, sich aus der Vergangenheit zu befreien wie aus einem Kokon. Über das Risiko, sich Blicken auszusetzen und sich berühren zu lassen. „du kannst keinem vertrauen / nur allein kannst du zu den Sternen gelangen“.

Shannon Sullivan entwickelt interdisziplinäre Projekte, welche die Körper­ lichkeit von Sprache und die Wechselbeziehungen von Poesie, Musik und Bewegung erkunden. The story written on the butter fly’s tongue ist ihr zweites Stück, in dem sie mit Live-Musiker*innen zusammenarbeitet. André Matov ist Gitarrist und Komponist. Seine Projekte, darunter ma|tov|trio und below c level, experimentieren mit Musikgenres und Kunstgattungen. Bernd Oezsevim ist mehrfach ausgezeichneter Jazz- Schlagzeuger und Jazz-Stipendiat des Berliner Senats 2016. Die deutschen Übersetzungen der Texte sind von Joey Juschka.

http://shannonsullivan.de

Diese Veranstaltung findet in englischer Sprache statt. Die Texte liegen in deutscher Übersetzung vor.

Eine Veranstaltung von Shannon Sullivan/physical poetry in Kooperation mit dem Haus für Poesie

Veranstalter