Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

Hermann und Martin Hesse in ihren Briefen. 2. Teil

Sonntag, 11. März 2018

18:00 UHR

Hermann und Martin Hesse

Veranstaltungsort

Literaturhaus Berlin

Fasanenstr. 23
10719 Berlin
Tel.: 030-887286-0
literaturhaus(at)literaturhaus-berlin.de
www.literaturhaus-berlin.de

Kartenansicht
Eintritt: 6.- / 4.- Euro

Details

Rahmenprogramm zur Hermann Hesse-Ausstellung
Hermann und Martin Hesse in ihren Briefen. 2. Teil

Zur Finissage lesen Hanspeter Siegenthaler und sein Sohn Martin Siegenthaler den zweiten Teil aus der Korrespondenz von Hermann Hesse und seinem Sohn Martin, mit einer Auswahl von Briefen von 1931 bis 1933. Als Architekturzeichner ausgebildet, baute Martin 1931 das kleine Haus seiner Mutter in Ascona aus. Dann entschloss er sich recht spontan, sich im Sommersemester 1932 am innovativsten Lehrinstitut in Deutschland zu immatrikulieren: am Bauhaus. In Dessau wurde nicht nur sein Interesse für die Fotografie geweckt. Sondern er erlebte dort auch das Erstarken des Nationalsozialismus. Ende August 1932 wurde das Bauhaus in Dessau geschlossen, und Martin Hesse kehrte in die Schweiz zurück.

Veranstalter