Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

Hans-Dieter Schütt »TANKSTELLE FÜR VERLIERER Gespräche mit Gerhard Gundermann - Eine Erinnerung«

Freitag, 20. April 2018

20:00 UHR

Cover »Tankstelle für Verlierer«

Veranstaltungsort

Gemeindesaal Hoppegarten

Lindenallee 14
15366 Hoppegarten
Tel.: 03342/300726
bibliothek.da-ho(at)gemeinde-hoppegarten.de
http://www.gbho.de/

Kartenansicht
Eintritt: frei

Details

Raymund Stolze im Gespräch mit dem Autor

Aufregend, phantasievoll. Ein Blues auf die Lust ab Leben.
WESTDEUTSCHER RUNDFUNK

Gerhard Gundermann, Jahrgang 1955, im Osten Deutschlands ein aufsässiger Sänger mit Kultstatus, starb völlig unerwartet in der Nacht vom 21. zum 22. Juni 1998. Der Journalist Hans-Dieter Schütt hat den Rockpoeten, dessen Lieder von der Schwere und dem Sinn der Arbeit, von gefährdeter Natur und rebellischem Gewissen gegen Endstand, Notstand und Stillstand erzählen, mehrfach zwischen 1995 und 1997 interviewt. Der Band »TANKSTELLE FÜR VERLIERER ...« enthält sechs Gespräche mit »Gundi«, der mit seinen Lieder jedem Menschen Mut machen wollte. Wie? »frag mich nicht wie/frag mich nicht wann/s ist doch nurn lied/aber mitm lied/fang ich erst mal an.«

Gerhard Gundermann war ein Mensch, der sich öffnete. Denn es tröstet nicht, immer nur sich selber Lebenszeichen zu geben. Aufblicken hat Sinn.
HANS-DIETER SCHÜTT

Die gemeinsame Reihe »Einfach Lesen!« steht 2018 unter dem thematischen Motto »Lebensläufe«.

Veranstalter