Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

LiteraturPOLSKA - Magdalena Tulli

Dienstag, 24. April 2018

19:00 UHR

Copyright: Magda Kuc i Wydawnictwo Znak

Veranstaltungsort

Auditorium im Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum

Geschwister-Scholl-Str. 1-3
10117 Berlin

Kartenansicht
Eintritt: Frei, Einlass 18:30

Details

Lesung und Gespäch

LiteraturPOLSKA - Begegnungen mit AutorInnen aus Polen: Magdalena Tulli

Moderation: Prof. Dr. Brygida Helbig-Mischewski

Magdalena Tulli (geb. 1955 in Warschau) ist Schriftstellerin und Übersetzerin. Sie veröffentlichte: „Sny i kamienie (1995, Dt. „Träume und Steine“ von Bettina Eberspächer, 1998), „W czerwieni“ (1998, Dt. „In Rot“ von Esther Kinsky, 2000), „Tryby“ (2003, Dt. „Getriebe“ von Esther Kinsky, 2008), „Skaza“ (2006, Dt. „Dieses Mal“ von Esther Kinsky, 2010), „Włoskie szpilki“ (2011, 2017), „Szum“ (2014), „Ten i tamten las“ (2017), „Jaka piękna iluzja. W rozmowie z Justyną Dąbrowską“ (2017). Sowie mit Sergiusz Kowalski „Zamiast procesu: raport o mowie nienawiści“ (2003) und unter dem Pseudonym Marek Nocny „Kontroler snów“ (2007). Darüber hinaus übersetzte Tulli werke u. a. von Fleur Jaeggy, Italo Calvino und Marcel Proust.


Sie wurde mit zahlreichen Auszeichnungen prämiert, darunter Kościelski-Preis, Gryfia-Literaturpreis, Gdynia-Literaturpreis, Julian-Tuwim-Literatur-Preis, Samuel-Bogumil-Linde-Preis, sowie wurde sie mehrmals Finalistin für den Nike-Literaturpreis und wurde für den International IMPAC Dublin Literary Award und Best Translated Book Award (USA) nominiert.


Sie lebt in Warschau.


Die Veranstaltungsreihe LiteraturPOLSKA wurde im Jahr 2018 vom Polnischen Institut Berlin und dem Institut für Slawistik der Humboldt-Universität zu Berlin initiiert und möchte die interessantesten Erscheinungen zeitgenössischer polnischer Literatur einem breiten Publikum vorstellen, und dabei die Gattungen  Lyrik, Prosa, Essay, Reportage und Biografie berücksichtigen.

 

Veranstalter

Bitte beachten Sie: Die Veranstaltung findet ausser Haus statt!