Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

Karin Peschka. Autolyse Wien. Erzählungen vom Ende. Mit Andreas Spechtl.

Dienstag, 15. Mai 2018

19:30 UHR

Foto: Dominique Hammer

Veranstaltungsort

Österreichisches Kulturforum Berlin

Stauffenbergstraße
10785 Berlin
Tel.: 030 202 87-114
Fax.: 030 229 05 69
berlin-kf(at)bmeia.gv.at
www.kulturforumberlin.at

Kartenansicht
Eintritt: frei

Details

Mit ihrem postapokalyptischen Stadtporträt von Wien gewann die Autorin Karin Peschka 2017 den Ingeborg Bachmann Publikumspreis in Klagenfurt. In Berlin wird die Autorin aus „Autolyse Wien" lesen und Einblicke in aktuelle, nicht veröffentliche Texte geben. Mit Jörg Sundermeier, dem Verleger des Verbrecher Verlags, sprechen Karin Peschka und Andreas Spechtl, Sänger der Band „Ja, Panik", über Synergien der Textarbeit in Literatur und Musik.

Anmeldung: +49 (0)30 202 87-114 oder www.kulturforumberlin.at/anmeldung

Eine Veranstaltung des Österreichischen Kulturforums Berlin

Veranstalter