Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

PARATAXE III. AfroBerlin

Donnerstag, 24. Mai 2018

10:30 UHR

Veranstaltungsort

Literarisches Colloquium Berlin

Am Sandwerder 5
14109 Berlin
Tel.: 030/ 816 996 -0
Fax.: 030/816 996 19
mail(at)lcb.de
www.lcb.de

Kartenansicht
Eintritt: 8€/5€

Details

Ganztägiges Symposium ab 10.30 Uhr
Zum Programm: stadtsprachen.de/event/afroberlin-2/

Öffentliche Abendveranstaltung um 20 Uhr mit Temye Tesfu, Ede & Ama, Senthuran Varatharajah und Sean Haefeli

Im Rahmen des Projektes »PARATAXE – die internationalen Literaturszenen Berlins« widmen wir uns mit einem ganztägigen Symposium ab 10.30 Uhr der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der afrikanischen Literaturen in und aus Berlin. Tagsüber betreiben drei Panels Feldforschungen: »Linking Words – Was bisher geschah« (11 Uhr), »Do you speak African? Sprache und Fiktionen« (14.30 Uhr) und »Berlintown: Stadt als Text« (16.30 Uhr). Details sind auf der Rückseite dieses Programms und auf www.lcb.de zu finden.

Am Abend (20 Uhr) präsentiert Jùmoké Bolanle Adéyanju –Organisatorin der populären Veranstaltungsreihe »Poetry meets...« – eine mehrsprachige multimediale Feier der Worte und Klänge für die Spezialausgabe »Poetry meets ... Jazz – PARATAXE Special Edition« am Wannsee: mit dem Poetry-Slammer Temye Tesfu, dem Schriftsteller Senthuran Varatharajah, dem Jazzpoeten Sean Haefeli und dem Duo Ede & Ama.
Danach: Ab 22 Uhr Party mit DJ Radio Hobo & DJane mokeyanju.

PARATAXE ist ein Projekt der Berliner Literarischen Aktion e.V. in Zusammenarbeit mit dem LCB und Literaturport. PARATAXE wird gefördert durch die Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa. Um Anmeldung zum Symposium wird gebeten unter dietze@lcb.de.

Veranstalter