Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

Literarische Führung: Industriegebiet der Intelligenz

Sonntag, 19. August 2018

11:00 UHR

Gabriele Tergit; Autorin des Buches »Käsebier erobert den Kurfürstendamm« (1932)

Veranstaltungsort

Literaturhaus Berlin

Fasanenstr. 23
10719 Berlin
Tel.: 030-887286-0
literaturhaus(at)literaturhaus-berlin.de
www.literaturhaus-berlin.de

Kartenansicht
Eintritt: 7,- € / erm. 4,- €

Details

Treffpunkt: Unteres Foyer

Siegfried Kracauer beschrieb 1927 den Kurfürstendamm in seinem Artikel »Straße ohne Erinnerung« folgendermaßen: »Seit ich ihn kenne, hat er sich in knapp bemessenen Perioden wieder und wieder von Grund auf geändert, und immer sind die neuen Geschäfte ganz neu und die von ihnen vertriebenen ganz ausgelöscht.«
Die Führung spürt der Frage nach, was vom einstigen Glanz der 20er und 30er Jahre geblieben ist. Worin bestand die Attraktivität des sogenannten »Neuen Westens«, wer waren die Akteur*innen und wo befanden sich die Schauplätze des kulturellen Lebens? Besucht werden Adressen, an denen Schriftsteller*innen wohnten und wirkten (u. a. Else Lasker-Schüler, Gerhart Hauptmann, Bertolt Brecht). Nach einem kurzen Fußweg bis zur Gedächtniskirche widmen wir uns den Künstlercafés des Neuen Westens. Die Bücherbar Kurt Tucholskys bildet den Abschluss der Führung.

Anmeldung: ticket(at)literaturhaus-berlin.de

Veranstalter