Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

DER DROGENKRIEG IN MEXIKO

Mittwoch, 12. September 2018

18:00 UHR

© Norman Konrad

Veranstaltungsort

Literaturhaus Berlin

Fasanenstraße 23
10719 Berlin
Tel.: +49 (0)30 8872860
literaturhaus(at)literaturhaus-berlin.de
http://www.literaturhaus-berlin.de

Kartenansicht
Eintritt: € 8,– / ermäßigt € 6,– / Schüler*innen € 4,–

Details

Seit dem Beginn des Drogenkriegs 2006 erlebt Mexiko eine beispiellose Welle der Gewalt. Während die Armee die Drogenkartelle bekämpft, sterben jährlich Zehntausende durch Racheakte und Gewalttaten des organisierten Verbrechens. Polizist*innen, Politiker*innen, Journalist*innen und unbeteiligte Zivilist*innen werden entführt und ermordet. Viele sind bis heute vermisst. Carmen Boullosa [Mexiko] und Antonio Ortuño [Mexiko] über die fatale Situation und mögliche Auswege.

Moderation
Michi Strausfeld

[Spanisch, Deutsch]

Veranstalter