Hier finden Sie einen Literatur-Veranstaltungskalender und ein Veranstalterverzeichnis für Berlin und Brandenburg.

DAVID GRAEBER [USA]: BULLSHIT JOBS. VOM WAHREN SINN DER ARBEIT

Donnerstag, 13. September 2018

18:00 UHR

© Norman Konrad

Veranstaltungsort

Haus der Berliner Festspiele

Schaperstraße 24
10719 Berlin
Tel.: 030 254890
Fax.: 030 254 89-111
info(at)berlinerfestspiele.de
www.berlinerfestspiele.de

Kartenansicht
Eintritt: € 8,– / ermäßigt € 6,– / Schüler*innen € 4,–

Details

Obwohl immer mehr Arbeitsplätze durch Prozesse der Automatisierung und Computerisierung ersetzt werden, ist die durchschnittliche Arbeitszeit nicht etwa gesunken, sondern gestiegen. Immer mehr Menschen üben Tätigkeiten aus, deren gesellschaftliche Sinnhaftigkeit bezweifelt werden kann. In »Bullshit Jobs« formuliert der Anthropologe und Occupy-Vordenker David Graeber sein Unbehagen über diese Entwicklung und plädiert für ein gesellschaftliches Umdenken im Hinblick auf unser Verhältnis zur Arbeit.

Moderation
Thomas Meaney


Lesung & Gespräch
[Englisch]

Veranstalter